Achtung mit dem 1.1.3 Jailbreak

Soeben wurde auf iPhone Atlas vermeldet, dass der Jailbreak von Nate womöglich die Installation von offiziellen Drittprogrammen verhindert.

Nate wurde nebenbei vom Dev-Team entlassen, weil er den Jailbreak ohne deren Zustimmung released hat, jedoch nicht alleine Entwickelt hat.
Doch nun zurück zum eigentlichen Thema. In der neuen Firmware gibt es eine Komponente „Nikita“ die signierte Software überprüft, dazu gehören das „iPod Touch Upgrade Kit“ und wahrscheinlich auch die offiziellen Drittprogramme.
Doch wie kommt es dazu? Nun mit dem neuen Jailbreak wurde der Kernel nicht gepached, sondern das iPhone läuft mit einem 1.1.1 oder 1.1.2 Kernel. Diese verfügen jedoch noch nicht über „Nikita“.

Überlegt gut ob ihr diesen Jailbreak durchführen möchtet, oder warten möchtet bis ein offizieller des Dev-Teams erscheint, welcher wahrscheinlich auch eine Unterstützung für Nikita mitbringen wird.

  • Letzte Artikel

    Apple TV mit 4K in der Pipeline?

    Bei der aktuellen Apple TV Generation, welche im September 2015 vorgestellt wurde, fehlt die Möglichkeit 4K Filme abzuspielen. Genau diese Funktion wird schon länger erwartet. Nun scheint Apple damit beschäftigt zu sein, ...

    Weiterlesen

    Biocase: iPhone Hülle aus Mais, Zucker und Rizinusöl

    Biocase: der ökologische Gedanken im Vordergrund, mit dieser Idee will der Obwaldner Dominic Zajonc gegen herkömmliche iPhone Hüllen ankämpfen. Dominic Zajonc, studiert an der Hochschule Luzern – Technik und Architektur Maschinenbau und steht kurz ...

    Weiterlesen
    Promo