Flash, ja oder nein?

Da wurde doch zuerst via dem Wall Street Journal bekannt, dass Adobe nun an einer Flash-Umsetzung für das iPhone arbeite und in der nächsten Sekunde erscheint bei Infromation Week eine Mail von Adobe, welche wiederum das Gegenteil aussagt.

Klar ist nur, dass Adobe die Unterstützung von Apple braucht um Flash auf das iPhone zu bringen. Klar, Apple könnte auch die Light Version von Flash lizenzieren, wie dies Microsoft macht, aber das würde gegen die Aussage von Apple sprechen: �Man möchte auf dem iPhone-User das gleiche Internet-Feeling bieten wie einem Desktop-User�

Wir können nur hoffen, dass sich Apple und Adobe einigen können. Doch spätestens im Juni werden wir genau wissen ob nun Flash kommt oder auch nicht

Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo