Heute: 34’000 iPhones in der Schweiz

In der heutigen Heute wurde wieder ein Mal über das iPhone berichtet.

In der Schweiz sind bis dato 34’000 iPhones, verteilt auf die 3 Provider

Laut Heute verteilt sich dies wie folgt:

  • Swisscom: 20’000
  • Orange: 9’500
  • Sunrise: 4’700

Wir gehen davon aus, dass dies offizielle Zahlen der Provider sein könnten. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob die Provider, mir nicht’s dir nicht’s, mit diesen Zahlen rausrücken.

Auf jeden Fall kann man gewaltige Steigerung der iPhones. Ende März wurden ungefähr 13’000 iPhones verzeichnet und nun haben wir schon 34’200 iPhones.

Die Einführung des iPhones 1.0 könnte damit für Apple ein Rückschlag werden, denn wer ein iPhone will hat nun sicher eins. Auch der tiefe Dollarkurs macht das iPhones sehr attraktiv und ist sicher billiger, wie es je in der Schweiz sein wird.

Wir gehen weiterhin davon aus, dass das iPhone 2.0 mit der Eröffnung des ersten Apple Store’s, in Zürich/Genf, in die Schweiz kommen wird. Dies wird voraussichtlich im Herbst sein.

Wollt ihr jedoch mehr Infos, dann unterzeichnet unsere Petition, damit wir Druck bei Apple und den Provider machen können!

    • Lilly Sulzbacher

      Wär ja schon toll, wenn das iPhone endlich auch �legal� erhältlich wäre�

    • Jerry Getz

      Sunrise wird das I Phone NICHT bekommen…

    Letzte Artikel

    Ein Blick auf die neuen Toy Story Zifferblätter

    Woody, Jessie und Buzz Lightyear kommen mit watchOS 4 im Herbst auf die Apple Watch. Die neuen Zifferblätter werden von den Charakteren Ham (Schweinchen), Rex und Bullseye (Pferd) unterstützt. Diverse Animationen zeigen ...

    Weiterlesen

    Neuer iPhone Werbespot: The Archives

    Die Fotos App auf dem iPhone erstellt automatisch Erinnerungen / Andenken an Momente. Diese sind auf dem iPhone und iPad abrufbar. Fotos und Videos werden mit Musik unterlegt und als Erinnerungsfilm abgelegt. ...

    Weiterlesen
    Promo