Java ME für das iPhone: erste Fortschritte

Wie man im Blog-Eintrag �Java ME says „Hello world.“� lesen kann, ist es einigen Java-Entwicklern nun gelungen, die Referenzimplementierung phoneME für das iPhone zu kompilieren. Obwohl dies ein erster positiver Schritt darstellt, dürfte es bis zur vollständigen Funktionalität aber noch eine Weile dauern, da wohl vor allem für die Benutzeroberfläche Änderungen an der Implementierung notwendig werden.

Java ME für das iPhone

Bild von Hinkmond Wong’s Weblog.

Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo