Gerüchte zum nächsten iPhone

In den letzen Tagen sind aus unterschiedlichen Quellen Gerüchte und Vermutungen entstanden, bei welchen es hauptsächlich um die Funktionen und Eigenschaften des nächsten iPhone’s geht.

Zum einen erhielt TUAW Hinweise, dass Apple momentan sowohl an einer Applikation namens �iControl� zur Steuerung von iTunes (Hinweise aus dem SDK), sowie an einer Integration von Jabber resp. dem Protokoll XMPP arbeitet.

electronista berichtet zudem über Behauptungen zur nächsten Generation des iPhone. Demnach soll dieses dank einer Rückseite aus Plastik sowie verbesserter Komponenten leichter und kleiner sein. Ebenfalls soll es über UMTS und einen GPS-Empfänger verfügen. Als mögliches Ankündigungsdatum wird der Juni 2008 genannt.

Quellen: Apple working on iTunes controller for iPhone, Jabber support spotted by iPhone insider, 3G iPhone to be smaller, lighter, 3G iPhone to pack GPS, thicker redesign?

  • Alex

    Bin ja gespannt was da noch alles kommen wird.
    Auf Computerbild.de wird gemunkelt, es gebe ein neues Display, welches beim Berühren Vibrationssignale aussende (sog. VibeTonz-Technik)…

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo