AppStore und die Zahlen: 70% free!!

Noch ca. drei Wochen müssen wir auf das neue iPhone und auf den AppStore warten. Nun sind zum vorgeschmack schon die ersten Zahlen veröffentlicht worden.

Piper Jaffray’s Analysten haben nun das Umsatz-Potenzial des AppStores ausgerechnet und kommen auf eine sehr schwindelerregende Zahl von 1 Milliarde im Jahr 2009. Die Analysten gehen hier von 79 Millionen Usern, davon 91% aktive Käufer und jährlich 10$ Ausgaben pro Kopf aus.

AppleInsider hat ebenfalls eine Umfrage bezüglich dem AppStore an der WWDC durchgeführt. Dazu haben sie 20 SDK-Entwickler über den AppStore und deren Applikationen befragt. Die Preise für die Zusatzapplikationen überraschen dabei sehr. Der durchschnittspreis sollte dabei bei 2,29$ liegen. Ganze 70% aber werden zudem wohl sogar gratis angeboten.

Ebenfalls wurden die Entwicklern nach der Art ihrer Applikationen befragt. Hier kam heraus, dass 10% Spiele, 15% Business-Software, 15% Applikationen mit GPS-Integration, sowie 10% für die Unterhaltung sein werden.

Letzte Artikel

Clips Update: mit Disney- und Pixar-Charakteren

Clips, Apples einfach zu bedienende Videoerstellungs-App für iOS erhält ein Update, das Dutzende grafische Überlagerungen und Poster beinhaltet sowie Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit bringt. Diese machen es sogar noch einfacher Video-Clips und ...

Weiterlesen

Sicherheitsupdate: iOS 10.3.3 verfügbar

Apple hat für iPhone und iPad ein Update veröffentlicht. iOS 10.3.3 wird schlicht beschrieben und verbessert deine Geräte unter der Haube. Grössere Änderungen sind erst im herbst mit iOS 11 zu erwarten. ...

Weiterlesen

Tipp: iPad Pro 10,5“ Videoreview

Hier empfehlen wir euch den Videotest des 10.5" iPad Pro von Technikfaultier. Alle wichtigen Punkte werden zusammengetragen und objektiv beschrieben. Hier nochmals die Highlights des neuen iPad Pro mit 10.5" Display. Apple ...

Weiterlesen
Promo