Verbot von Routenplanungssoftware für das neue iPhone?

Erst gerade von TomTom bekannt gegeben, haben Sie ihre Routenplanungssoftware schon iPhone tauglich gemacht. Die wohl führende Navigationsfirma könnte also ganz einfach ihre Applikation veröffentliche, wäre da nicht Apple mit einem fragwürdigen Verbot.

Apple schreibt nämlich in der Lizenz des Entwicklerkits:

Die Entwicklung und Vermarktung von Anwendugnen zur Echtzeit-Routenführung ist nicht erlaubt, ebenso solche für automatische oder autonome Steuerung von Fahr- oder Flugzeugen oder andern mechanischen Geräten, für die Fahrzeugabfertigung oder Flottenmanagement oder für Notfall- und Lebensrettungsdienste.

(Applications may not be designed or marketed for real time route guidance; automatic or autonomous control of vehicles, aircraft, or other mechanical devices; dispatch or fleet management; or emergency or life-saving purposes.)

Quelle

Dies steht im Absatz 3.3.7 in der Entwicklerlizenz.

Nun ist natürlich die Frage, ob dieser Absatz noch geändert wird oder nicht. Komisch ist es auf jedenfall. Es kann natürlich auch möglich sein, dass Steve Jobs nun auch noch ins GPS geschäft einsteigen will. Was jedoch recht fragwürdig wäre. Ich wäre zufrieden mit einem TomTom und hoffe natürlich darauf, dass ich dieses auch auf meinem iPhone installieren darf. Denn wie wir zum Beispiel bei Nokia gesehen haben, endet die Eigenentwicklung von GPS-Applikationen nicht immer gut.

  • Hallo etichef.
    Wir freuen uns immer, wenn wir andern mit unseren Meldungen helfen können. Vor allem auch darum, weil wir üblicherweise einen Link zu unserem Originaltext gesetzt kriegen – vor allem, wenn der mitsamt Tippfehlern 1:1 kopiert wurde. Das ist eine der schönen Grundlagen der Blogosphäre.

  • etichef

    sorry das wurde von mir vergessen…normalerweise wird dies auch von uns so durchgeführt…Ich habe nun eure Quelle noch eingefügt.

Letzte Artikel

Limitierte Version: Apple Watch NikeLab

Bald soll eine neue Apple Watch Nike+ erscheinen. Die in einer limitierten Auflage produzierten Apple Watch, ist zusammen mit Nike entstanden. Ab dem 27. April soll diese über nike.com / NikeLab erhältlich ...

Weiterlesen

Apple: vier Spots zum Tag der Erde

Was macht Apple zur Erhaltung und Schonung der Ressourcen. Dazu hat Apple den Umwelt-Bericht 2017 veröffentlicht und erklärt die Herausforderung beim Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Der Umwelt-Bericht kann auf apple.com/de/Environment eingesehen ...

Weiterlesen
Promo