iPhone

(Kein) MMS auf dem iPhone

Was nach eingehendem Studium des iPhone-Datenblattes fast jedem auffällt, ist die fehlende Unterstützung für den Versand und Empfang von MMS. Eine von schwedischen Entwicklern herausgegebene Zusatzanwendung soll Abhilfe schaffen.Mit dem Tool „SwirlyMMS“ soll es möglich sein mit dem iPhone MMS zu versenden und zu empfangen. Es erlaubt Bild-, Text-, Audio- und Videonachrichten zu versenden und dies alles sogar in mehrteiligen MMS. Natürlich gibt es auch hier einen Haken. Da das Tool nicht über den App Store von Apple vertrieben wird, muss das iPhone vor der Installation geknackt werden mittels Jailbreak. Dies wiederum hat, wie schon lange bekannt, den Garantieverlust zur Folge.

Wie man MMS auf dem iPhone installieren kann, findet ihr in diesem Beitrag.

>Den ganzen Beitrag auf derstandard.at lesen

iPhoneBlog