[Updae]Mitternachtsevent abgesagt?

Update: Habe gerade mit Dataquest telefoniert und die haben mir offiziell mitgeteilt, dass der Event abgesagt wurde, weil zu wenig iPhones vorhanden wären!!

Ist der Mitternachtsevent von Dataquest abgesagt worden? Wenn man heute die Website von Dataquest an surft, sieht man nichts mehr, was auf den Event hindeuten könnte.

Wir werden um 9 Uhr Dataquest anrufen und sie um eine Stellungnahme bitten. Falls ihr weitere Infos habt, einfach in die Kommentare posten.

(Danke Markus)

    • Yves

      Schau mal auf http://www.macprime.ch. Soll etwas in Punkt CH stehen.

    • huskyte

      Das war doch zu befürchten. Angeblich sollen ja 100000 iphones geliefert worden sein, wo sind die denn hin? Jetzt klingts ja so, als hätte jeder shop nur eine handvoll geräte *lol* ein wenig albern, man konnte sich doch alleine am schwarzmarkt orientieren mit 40k iphones ohne (!) provider. da sind selbst 100k noch mässig knapp (Verteilungsproblem). Das mit Dataquest tut natürlich weh, hätte dem event gerne beigewohnt.

    • iFan

      War vorhin in einer Interdiscount-Filiale. Die Verkäuferin hat meine Reservation entgegengenommen (100.- Reservationsvorauszahlung). Laut der Verkäuferin bekommt die Filiale am 11. Juli höchstens 5 Stück! Und es ist eine Stadtfiliale… (Zürich).

    • mousseman

      Ich warte friedlichst…vielleicht kommt ja ein Anbieter, sobald zu wenige iPhones verkauft werden, und geht mit den Abopreisen runter.

      Aber zu wenige iPhones…da will jemand jemanden durch den Kakao ziehen.

    • basilea

      Laut einem Swisscom Shop Mitarbeiter in Basel erhält jeder Swisscom Shop zwischen 5-10 Iphones am 11. Juli.

      Dies wurde mir nach mehrmaligem Nachfragen bei der Reservierung mitgeteilt. Ich war die 9te Reservierung und man teilte mir mit, dass es nicht sicher ist, ob ich ein Iphone erhalten werde!!!

      Halte dies zwar für sehr unwahrscheinlich, aber man weiss ja nie. Wäre allerdings ein recht schlechter Marketing-Gag.

      grüsse

    • Aeschbi

      Habe auch 2 Stück reserviert. Die Passage auf der ID Homepage „In Ihrer Filiale reservieren und AB 11. Juli abholen“ lässt natürlich viel Spielraum offen. Mir hat der Verkäufer gesagt, ich könne das Teil auch am 12. Juli abholen, es spiele keine Rolle. Langsam aber sicher glaube ich, dass es eine Rolle spielt. Wozu CHF 100 vorauszahlen, wenn man das Teil dann doch nicht hat bzw. mit etwas Glück plötzlich auf dem Lande noch ein Teil verfügbar ist!? Komme mir irgendwie vera…. vor.
      Habe ID jetzt mal angeschrieben, eine schlaue Antwort ist nicht zu erwarten.

    • Schweinepriester

      Und was ist aus der Ankuendigung geworden, die iPhones auch ohne Vertragsbindung (aus gesetzlichen Gruenden) zu verkaufen? Sind diese Greunde ploetzlich weggefallen?

    • Das iPhone mit einem Prepaid-Angebot ist ein iPhone ohne Vertrag. So wird das Gesetzt eingehalten 🙂

    • Schweinepriester

      Allerdings ist immer noch ein Vertrag abzuschliessen und das Phone ist simlocked. Zwar gibt es keine Abo-Gebuehr aber verarscht fuehle ich mich trotzdem (ist ja nichts neues bei den Telekomm anbietern).

    • Bipo

      Für ein Prepay-Set musst du sicher kein Vertrag abschliessen, aber natürlich halt eine neue Karte registrieren. Damit ist aber nicht das „gesetzlich ohne Vertrag“ gemeint, was heisst, dass man es auch ganz ohne Karte bekommt, aber immer noch SIM-locked mit einem höheren Preis.
      Und NEIN, DU WIRST NICHT VERARSCHT! Hört endlich mal auf immer zu jammern, dass man von den Geschäftern und Dienstleistungsfirmen abgezockt und verarscht werdet. Es hat alles seine Gründe, und wenn es auch nur darum geht etwas zu verdiene. Ihr würdet schliesslich auch nicht eine Firma führen, wo Ihre immer alles gratis den lieben Kunden in den Hintern schiebt.

    Letzte Artikel
    Promo