Spannende Infos der Swisscom

Wir haben neue spannende Infos der Swisscom erhalten!

Es wird gemunkelt, dass nur 10 iPhones pro Swisscom Filiale am 11. Juli vorhanden sind. Können Sie mir Informationen bezüglich der iPhone Menge geben? Viele iphone-blog.ch Leser befürchten, dass zuwenig iPhones vorhanden sind am 11. Juli.

Wir sind bereit für die Lancierung am 11. Juli. Gerüchte zu Lieferengpässen kommentieren wir nicht. Klar ist natürlich auch: Wer zuerst kommt, wird zuerst bedient!

Haben Sie auch schon genauere Informationen bezüglich den Preisen, für das iPhone wenn man die Jugendvariante auswählt mit dem swiss xtra liberty plus abo?

Die Preise mit dem NATEL swiss xtra-liberty plus und dem Data Pack 250MB für das iPhone lauten:
1) CHF 199.- für die 8GB Version
2) CHF 299.- für die 16GB Version
(mit einem 24Mte Vertrag)

Ebenfalls wird noch gefragt, was geschieht, wenn man erst gerade den Vertrag verlängert hat. Kann man Ihn beim Kauf des iPhones nochmals verlängern?

Wer Anspruch hat, kann vom Start weg ein iPhone 3G vergünstigt beziehen. Wer den Vertrag gerade erst verlängert hat, muss noch etwas warten. Wir möchten zunächst die Kunden bedienen, die seit längerer Zeit kein neues Gerät bei uns erworben haben. Es wird ein Angebot für Kunden ohne Geräteanspruch geben, jedoch erst im August 2008. Wie das Angebot genau aussehen wird, wird zurzeit noch ausgearbeitet.

  • Aeschbi

    Gerüchte zu Lieferengpässen kommentieren wir nicht: sagt schon alles. Es wird zu Lieferengpässen kommen und zwar zu massiven! Was nützt 3 Stunden vorher anstehen, wenn dann dennoch nur 10 Geräte vorhanden sind?!

  • Daniel Bischoff

    Mein swiss liberty-Vertrag geht noch ca. ein Jahr (insgesamt 24 Monate), kann ich den dann einfach upgraden und das iPhone für die 299 Fr. kaufen? Oder gilt das nur für Neukunden?

  • drag

    @Daniel: Ich denke nein, da du ja noch einen Vertrag mit subventioniertem Handy hast. Es gilt glaube ich nur für Kunden, bei denen ihr mind. Vertragsdauer schon fertig ist oder für Neukunden.

  • cybi

    na das heisst das ich mit meinem Vertrag der noch bis nächsten Februar läuft kein Iphone bekomme??!!
    find ich toll das man wieder mal Neukunden bevorzugt und Leute wie mich die schon seit über 10! Jahren Kunde sind einfach hinten stehen lässt!!

    hab auch schon gefragt wegen eines Nummernwechsels, also die alte Nummer auf ein neues Abo zu schalten aber das geht auc nicht da die alte Nummer bei einem Wechsel gesperrt werde.

  • @Nein du musst bis August warten, dann weist du mehr. Letzte Frage&Antwort

  • Bevor hier gleich eine Massenhisterie ausbricht möchte ich noch eine Anmerkung in die Runde werfen.

    Die Sache mit den Lieferengpässen kann, genau wie die elends lange Verschwiegenheit, eine Marketing Strategie sein. Ich traue es Apple und den Mobilfunkbetreibern durchaus zu das am 11. Juli plötzlich auf wundersame Weise extrem viele iPhone vorhanden wären. Ausserdem wurde ja x-mal bestätigt dass genügend Geräte vorhanden sein werden.

    Abwarten und Tee trinken ist das Beste was wir tun können, wenn wir halt das iPhone erst ein paar Tage später in den Händen halten wird die Welt auch nicht untergehen.

  • Aeschbi

    @Lukas
    Die Welt geht nicht gerade unter, aber eine Kleine schon 🙂

  • darioroe

    Hat jemand genauere Informationen bezüglich der zusätzlichen Datenpreise pro MB mit dem NATEL swiss xtra-liberty plus und dem Data Pack, wenn die 250MB aufgebraucht sind?

  • darioroe

    Ich vermute auch, dass das Angebot an Iphones am 11. Juli die Nachfrage stillen kann, da
    1. bereits sehr viele in der Schweiz ein Iphone besitzen, und 2. sehr viele potenzielle Käufer bereits ein Abo besitzen und dadurch am 11. Juli nicht bedient werden können.

  • SiR

    @Daniel: Ich habe mir gestern im Swisscom Shop ein iPhone reservieren lassen. Da hab ich denen die gleiche Frage gestellt. Laut Verkäufer werden die Preise des iPhones für bestehende Kunden abhängig vom Umsatz sein. Wie es mit noch ausgelaufenen Verträgen aussieht,konnte man mir nicht sagen. Von August haben die mir auch nichts gesagt.
    Ich selber habe einen 24 Monate Vertrag, der aber schon vor ein paar Monaten ausgelaufen ist.
    Ich hoffe blos, die machen mir ein gutes Angebot und das nicht erst im August!

  • elch

    @darioroe: nach dem 250mb pro monat, kostet jedes weiter mb 10 rp. bis max 5.- CHF pro Tag.
    @all: die reservierung oder warteliste bringt nichts. Die swisscom shops bekamen eben die weisung, das die Kunden vor Ort bevorzugt werden, d.h. die Reservationen werden erst danach abgearbeitet. Nächster Liefertermin sei 4 Wochen später 🙁

  • scorpion

    so ein Mist. Mein Vertrag läuft auch noch bis März 2009. Ich werde es so machen ich werde ein iPhone 16 GB mit mezzo kaufen mit neuer nummer logischerweise wie ein Neukunde. Die alte Nummer werde ich nicht mehr brauchen und das wird mich bis Vertragsende genau 108 Franken kosten. Ist billiger als eins für 619 kaufen

  • elch

    @scorpion: evt. kannst du dies auch im swisscom shop so machen, dass du einfach die 108.- zahlst. Dafür könntest du dann deine jetzige Nummer behalten.

  • Schweinepriester

    Das mit den Lieferengpaessen scheint nicht nur in CH der Fall zu sein. T-mobile in D hat die Werbung eingestellt und ihre Shops angewiesen das iPhone nicht weiter zu promoten. Statt dessen sollen Werbeplakate in den Shops durch allgemeine T-mobile Werbung ersetzt werden. Als Grund nennt die Zentrale Lieferengpaesse. Vermutlich hat Apple aufgrund der hohen Nachfrage die meisten Geraete in den USA belassen. Europa guckt mal wieder in die Roehre 🙁

  • sach

    Moment mal, hab ich das jetzt richtig verstanden…?
    Die einzigen, die einen iPhone kauf am 11. tätigen können, sind jene,

    …die keinen Handyvertrag besitzen und einen abschliessen.
    …die einen NEUEN Handyvertrag abschliessen.

    PS: kann ich ein iPhone 16GB für 610.- mit liberty uno kaufen und dann meine bisherige sim mit Xtra Liberty Basic Plus (keine Ahnung wies heisst!) reintun? Zudem würde ich dann auf meine bisherige nummer das zusatzabo für 10.- mit 250MB Datentransfer kaufen… ist das möglich?

  • Philipp

    sach: sollte eigentlich gehen. es ist ja nur swisscom locked und nicht abospezifisch locked. Versprechen kann ichs aber nicht. warte doch einfach mal ab und lass andere das für dich austesten. es wird nach dem 11. juli sicher bald in einem blog/forum erscheinen, was genau geht und was nicht.

  • @sach
    Eigentlich sollte das mit dem Liverty Uno also dem Prepaid gehen wenn der SIM Lock allgemein einfach für Swisscom SIM Karten ist. Ich vermute aber dass die Aktivierung auch mit der SIM zusammenhängt deshalb wird es eher nicht klappen.

  • sach

    Ich vermute jetzt mal, dass die Swisscome eine sehr geringe Marge auf das Gerät selbst hat. Darum versuchen Sie es mit Abos zu verkaufen, denn am Abo verdienen Sie (am iPhone kaum). Sie haben ja selbst gesagt, dass Sie das iPhone verwenden werden, um neue Kunden anzulocken (und alle anderen wütend zu machen!)

    Drecks Swisscom…
    …nei echt mann!

  • Na dann mal Prost!
    Werde mir an diesem Tag in dem Fall das neue iPhone kaufen. Bei interesse an einem iPhone der vorherigen Version (in der USA gekauft) kann sich gerne bei mir melden!

    selim.imoberdorf@gmail.com

    mlg slim

  • … Und wir Deppen freuen uns auf den 11. um bei den TK Anbietern unser Geld auszugeben 😉 Bitter aber wahr…

  • scorpion

    @elch
    Oh ja genau vielleicht ginge das ja auch. Leider kommt man nirgans an Infos weder in den Shops noch bei der Hotlein. Ist ein Armutszeugnis für die Swisscom. Hab auch schon gelesen dass Orange bei Neukunden die restlichen Monate bezahlt aber ob das stimmt

  • drag

    @Sach: Ich will genau das selbe machen, und habe schon bei der Swisscomhotline angerufen. Die sagten es sollte gehen, also iPhone für 519.- kaufen, Prepaidkarte nicht benützen, dafür die alte xtra liberty basic rein, und ein Zusatzabo für 10.- kaufen. Dann kommt man monatlich auf 22 Franken.

  • Dennis

    Es ist ganz klar das es zu lieferengpässen kommen wird. In 20 Ländern gleiczeitig das Iphone zu verkaufen, bei so einer grossen Nachfragen in ca 1000 Geschäften pro Land kann ein Geschäft sicher nur ca 10 Iphones besitzen. Darum schaut ja auch Swisscom das sie (weniger) Iphones verkaufen können mit der Abo sperre falls man schon Kunde ist. Mal schauen ob Orange das macht falls sie es überhaupt fertig bringen die Preise bis zum 11. bekannt zu geben -.-
    Man kann nur abwarten.

  • Gemäss 20 Minuten’s Insider sind gerade einmal 25’000 Geräte für die ganz Schweiz verfügbar. Es ist peinlich und schade. Was das bedeutet, falls dieser Insider wirklich recht hat, könnt ihr euch denken…

    Hier der Link:
    http://www.20min.ch/digital/dossier/iphone/story/19610630

  • Merci für die Info… Ist einfach ein Drecksspiel und langsam wirklich nervig. Es ist sooo offensichtlich dass mit Absicht die Stückzahl so gering gehalten wird. Die Nachfrage ist wohl unbestritten eh da wenn bereits jetzt 40’000 iPhones in der Schweiz unterwegs sind obwohl man das iPhone gar noch nicht offiziell kaufen konnte.

    Ich fühle mich als Kunde einfach verarscht wenn es in Medienmitteilungen gleichzeitig heiss „es sind sicher genügend Geräte für jeden vorhanden“… 🙁

  • iphonecrack

    that’s marketing. je weniger geräte vorhanden sind, desto rarer wird das gut. war von einem monat im new york. war unmöglich, ein iphon zu kaufen. „es komme morgen eine neue lieferung, sie wissen aber nicht wann“ folglich geht man „morgen“ wieder in den laden, evtl. hats ja dort. die wollen das iphon absichtlich knapp halten um die leute nocht interessierter zu machen.

    tragisch aber wahr…

  • F�f�

    hey leute

    da ich im moment im ausland arbeite (HK) und erst am 12. juli um 06.15 in zürich lande habe ich wahrscheinlich pech gehabt? da ich noch keine reservation gemacht habe?!

    mein 2jahresvertrag ist im febraur abgelaufen, aber ich bin ein schlechter kunde für die swisscom (relativ kleine rechnung)… falls ich nur 2-3 wochen warten muss, ist es ok. aber ich befürchte, dass es dann meherere monate dauern wird.

    seht ihr für mich irgendwie eine chance? soll ich mal einen swisscom shop anrufen?

  • Schweinepriester

    @Füfü Keine connection in HK zu residents? dort wird es das iPhone wahrscheinlich auch ohne Vertrag und wesentlich guenstiger geben. Einfach kaufen und schicken lassen. Oder den Heimflug um nen Tag verschieben (ist aber auch sau ungeschickt getimed). Anrufen und reservieren wird wohl nichts bringen wenn Du nicht am 11. vor Ort bist um es abzuholen. Wahrscheinlich werden trotz reservierung die Kunden im Laden bevorzugt. Allerdings glaube ich nicht, dass es Monate dauern wird bis die naechste Lieferung eintrifft. Apple laesst auf hochtouren produzieren und voraussichtlich wird es neue im August geben.

  • Aeschbi

    @Schweinepriester
    Nächste Liegerung im August? Das wäre für mich dann ein Gau, das dauert noch ewig!

  • Patriots

    Als ich letzte Woche im Swisscom Shop war, wurde mir noch was anderes gesagt. Es sei kein Problem ein „gerade eben“ verlängerter Vertrag nochmals zu verlängern und das iPhone zu beziehen. Sie wollen allen Kunden ein iPhone anbieten können. Von einer längeren Wartezeit war nicht die rede. Aber mal gucken wie es kommt…

  • Bipo

    Macht euch doch nicht in die Hosen! Wartet einfach noch eine Woche, dann werdet Ihr alles wissen.
    Es kommt alles gut..

  • F�f�

    @Schweinepriester: ok danke, dann werde ich mal abwarten und am 12. juli in den shop gehen. da ich in einer kleineren stadt im wallis wohne, habe ich vielleicht glück, dass sich nicht viele dafür interessieren. den flug verschieben geht nicht gut, da ich am freitag noch arbeiten muss =)

    in HK wird das iPhone leider nur mit abo vertrieben:
    http://iphone.three.com.hk/website/en/iplan.html

  • Roeschi

    Ich war gerade im Swisscom Shop und habe mir ein 16GB black iPhone reservieren lassen. Man kann also das iPhone persoenlich im Shop reservieren lassen. Sie schicken einem ein SMS sobald es da ist. Die Frau hat mir einen Zettel gezeigt wo ich die reelen Kaufpreise sehe konnte fuer ein iPhone ohne Abo. Das 8GB kostet 1099.-, das 16GB 1199.-.
    Ich werde mir das Mezzo Abo nehmen und mein altes Abo kann ich auf meinen Vater umschreiben. Im Shop haben uebrigens schon 20 vor mir reserviert. Die Nachfrage ist also nicht so extrem gross da dies der einzige Swisscomshop im Umkreis von 40km ist, bezogen auf ca. 50’000 Einwohner.

    Mal schauen obs klappt, sonst warte ich nochmals ein paar Wochen.
    Bin uebrigens ein alter iPhone User der das alte iPhone verkaufen konnte.

    Abwarten bis naechste Woche. Die Swisscom-Leute aus dem Shop wissen auch noch nicht soviel.

  • @crack the iPhone

    ja die marketingspiele der handy-anbieter und insbesondere die meister in der disziplin von apple haben es in sich, dass die iPhone-fans sich jetzt um die paar geräte balgen, die es am 11.7. zu verteilen gibt. und was ist mit den armen anderen iPhone-fans, die sich bei sunrise verdingt haben und einen vertrag laufen haben? weiss da jemand zu helfen? muss man sich mit einem ausländischen gerät in einen hinterhof begehen und es dort cracken lassen oder ist der swisscom- und orange-spezifische sim-lock so knackfest, dass sich die sunrise-kunden frustriert ein neues abo leisten müssen, wenn sie ein neues iPhone angeln wollen. oder vielleicht ist eins aus den USA importieren wohl immer noch das günstigste, denn die abos von swisscom und orange sind ja auch nicht günstig, und das 24 monate lang … und dies vorallem, wenn man das iPhone mehr für anders als zum telefonieren braucht… ??!!

  • Kuubu

    Ich habe mich heute auf der „Warteliste“ eingetragen. Gemäss dem Verkäufer werde ich das Iphone bestimmt bis ende Juli haben. Es war auch rauszuhören dass es sich nicht lohnt anzustehen…. Es scheint mir dass der Verkauftstart nur eine Marketingaktion ist und das genügend Geräte vorhanden sind.

  • Weiss jemand wie es mit Garantieleistungen bei Swisscom aussieht? Ist es so das wenn man einen Vertrag für 24 Monate abschliesst auch 2 Jahre Garantie hat?

  • drag

    @ Blankster: Obwohl du sowieso zu Orange gehst beantworte ich dir die Frage 😉 weil andere interessiert sie vielleicht auch. Also in der Medienmitteilung steht, dass jedes iPhone 2 Jahre Garantie hat und dass im Reparaturfall ein Ersatzgerät zur Verfügung steht.

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo