Sunrise bietet Informationsservice

Sunrise zeigt sich weiterhin zurückhaltend mit Informationen zum iPhone. Nun wurde zumindest unter sunrise.ch/iphone eine (wie bereits von anderen Anbietern bekannte) Registrationsseite für weitere Informationen aufgeschaltet. Sunrise verspricht Neuigkeiten zum iPhone, gegen Angabe einer E-Mail-Adresse und einer Mobiltelefonnummer, direkt zuzustellen.

    • sach

      brauch ich wohl nicht auszufüllen…
      wetten wenns news gibt erfahr ichs hier! 🙂

    • Stimmt,

      Aber ich min sicher, dass Sunrise am 11.7. auch mit dem Iphone an den Start geht…

    • @sach Genau, wenns etwas Neues gibt, wirst du es hier lesen � 😉

    • Pingback: News()

    • Mitarbeiter von Sunrise (Kumpel von mir), der hat gesagt es wird nicht am 11 sein sondern bischen Später, dafür bietet Sunrise den iPhone am günstigsten an!

      Mehr Infos darf ich nicht sagen, sonst verhasst er mich…

    • Wott Siphone

      Sorry aber Sunrise hat mal gründlich versagt! Denen sind doch die potentiellen Iphone-Kunden schon abgesprungen, da eine Portierung 15-30 Tage dauert… Dasselbe habe ich getan, lasse derzeit meine Nummer zu Swisscom portieren da mein Abo eh ziemlich pünktlich zum Release des Iphone’s ausläuft! Mir wäre es egal gewesen, wenn Sunrise das Iphone später released, aber bis vor kurzem war noch überhaupt nichts von Sunrise zu hören.

      Sunrise ist für mich damit gestorben!

    • Thomansen

      @Wott: du warst wohl noch nie bei Swisscom? IMHO: wer schon mal die Überteuerten Abogebühren bezahlt hat (obwohl ja eigentlich „Wettbewerb“ herschen würde) geht nicht mehr zu Swisscom, auch nicht um das iphone etwas früher zu kriegen. Swisscom kann dank seinem grossen (von früher herstammendem) Kundenstamm immer noch unverschämt die teuersten Abos anbieten. Mit Swisscom alleine würden wir immer noch 1 Stutz zahlen pro Minute, nie und nimmer sollte man sowas unterstützen.
      PS: Ich brenne aufs iphone, genau wie viele andere : )

    • Wipi

      Bin absolut gleicher Meinung wie Wott Siphone, Sunrise wird grosse einbussen haben mit der (zu)späten Einführung des iPhone! Sogar ich war bis vor kurzem für das iPhone bereit mein Abo wieder zu Swisscom zu wechseln, obwohl die Preise dort absolut daneben sind, (Thomansen).
      Ich habe mich am 4.Juli im Sunrise Shop in Chur nach der Einführung erkundigt, dort sagte man mir, dass das iPhone bei Sunrise vermutlich im August eingeführt wird. Am selben Abend wollte ich mich sicherheitshalber noch via Sunrise-Hotline versichern das diese Infos auch verlässlich seien, und siehe da, dieser freundliche Call center Mitarbeiter sagte mir, dass er mir noch nichts versprechen könne, aber bis Ende Jahr sollte es sicher soweit sein 🙁
      -nichts desto trotz bin ich zuversichtlich und hoffe Sunrise sieht dringeden Handlungsbedarf, ich denke die raffen schon was sie sonst verpassen und ich werde mich halt mal noch ein wenig gedulden…sunrise ist meiner sicht ein paar Wochen länger warten wert, —aber Sunrise: wartet nicht zu lange und haltet die Kunden auf dem Laufenden!

    • Hoschijan

      Erstens denke ich, dass Sunrise die Info-Bestell-Seite mal hauptsächlich aus dem Grund eingerichtet hat, dass sie damit vielleicht einige der täglichen „verkauft ihr auch das iphone“ Anfragen abfangen können.

      Des Weiteren glaub ich auch daran, dass Sunrise das iPhone ebenfalls vertreiben wird. Apple hat sich anscheinend einfach die „grossen“ Provider geschnappt, und mit denen eine Exklusive Vereinbarung für die Einführung des 3G iPhones getroffen. Allerdings haben sie ja jetzt ein neues Vertriebsmodell gegenüber dem ersten iPhone. Mit dem App-Store muss das neue Ziel einfach eine möglichst grosse Verbreitung sein, damit sie dann an den App Store Umsätzen verdienen können. Jetzt wird auch gemunkelt, dass die Menge der 3G Phones wohl nicht reichen wird, den ersten Bedarf gleich bei lancierung zu Decken. Bis sich das eingependelt hat mit Produktion und Nachfragedeckung, kann man es sich leisten, Exklusive Partner zu haben. Sobald sich die erste Welle gelegt hat, wird das iPhone überall erhältlich sein. Schlussendlich auch in jedem Supermarkt und auch ohne Verträge. Da bin ich überzeugt davon. Das wird jetzt einfach noch ein paar Wochen dauern nach dem offiziellen Launch. Vielleicht bis in den Herbst oder Spätherbst hinein. Zum Weihnachtsgeschäft wird man das Ding spätestens überall bekommen. Soweit mein Tipp.

    • also, ICH warte lieber auf das angebot von Sunrise. leider habe ich noch nichts bekommen, aber wenn was kommt, dann hoffentlich mit guten news. ;o)

    • Steve

      Hi
      Also ich habe seit Dezember 2007 zu Sunrise gewechselt.
      Gut, klar bin ich ziemlich genervt, dass Sunrise keine Infos rausgibt etc. Ich zähle als ein viel Telefonierer und seit ich bei Sunrise bin, spare ich fast 200.- im Monat.

      Ich bin hauptsächlich gegen Swisscom, das ist einfach ABzocke schlechthin. Ich glaube SUnrise ist gezwungen das iPhone zu bringen, sonst verlieren sie ziemlich viele Kunden.
      EIn Kumpel von mir arbeitet bei SUnrise und er meinte sie kriegen pro Tag zwischen 60-100 Reklamationen weil sie nicht vorwärts machen.

      Also ich sage nur: Geduld!

    • Letzte Info betreff iPhone bei Sunrise:

      Wir danken Ihnen für Ihre E-Mail vom 9. Juli 2008 und freuen uns über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen.

      Zur Zeit liegen keine Informationen vor, dass das iPhone in unser Sortiment aufgenommen wird. Wir empfehlen Ihnen sich auf unserer Homepage ein gleichwertiges Gerät zu suchen und empfehlen Ihnen zum Beispiel das Samsung SGH F700.

      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Gratisnummer 0800 707 707 zur Verfügung.

      Freundliche Grüsse
      Sunrise

    • bambid

      hmmm gleichwertig denke ich nicht, dass ein heutiges mobiltelefon an das iphone heran kommt das ist eher unwarscheinlich!
      gruss

    • stimmt, vergleichbare telefone kommen ans iPhone nicht ran! sie sind besser!! aber nicht so stylish 🙂 mal ehrlich, wir wollen das Ding doch nicht weil es so ausgereift und toll ist, sondern weil es ein Modeobjekt ist. naja, und die anderen natels sind auch lieferbar, also uninteressant

    • Joda

      Ich hab ja aus einer unüberlegten Handlung heraus mein altes iPhone meiner Frau geschenkt und arbeite jetzt wieder mit dem HTC bis der SC Shop die Liste endlich abgearbeitet hat. Fazit: WinMob hat vielleicht viele Features welche beim iPhone noch fehlen, doch die Bedienung ist unglaublich mühsam. Enorm wie schnell man sich an ein iPhone gewöhnen kann.

    • bambid

      Ich hatte die möglichkeit das iphone vor rund einem halben jahr zu bekommen (verwante in amerika) aber ich habe mir gedacht, dass es in der schweiz auch mal kommen wird. ich warte nun noch bis sunrise auch die porten öffnet.
      das iphone wäre dann mein 2. Apple produkt (g5 habe ich schon). und ich arbeite beruflich auf MAC und das ist einfach gewohnheit. es ist nicht das statussymbol. Wieso ein HTC kaufen wenn ich zum gleichen Preis einen Apfel bekomme?
      gruss

    • Wenn ich mich mit Bekannten über das iPhone unterhalte zähle ich vor allem folgende Vorteile auf:

      – Mal eine wirklich innovative Bedienung
      – Praktische Nutzung des Internets auch unterwegs
      – Integriertes GPS
      – Praktischer MP3 Player für unterwegs
      – Sehr grosses Angebot von Applikationen

      Schlecht finde ich:
      – Den Akku
      – Das es nicht möglich ist die Autokorrektur zu deaktivieren
      – Das Apple mit ihren Benutzungsbedingungen für Ihr SDS viele gute Programme verhindert
      – Das der Markt künstlich verknappt wird und es ziemlich mühsam ist an ein iPhone zu kommen.
      – Das Aufgaben und Notitzen nicht synchronisiert werden können

      Leute welche jedoch „nur“ telefonieren und SMS schreiben würde ich vom iPhone abraten, da kauft man sich wohl besser ein SE Handy oder sowas.

      Ein HTC wäre eine gute Alternative, aber hat nicht annähernd eine ähnliche innovative Bedienung wie das iPhone. Ich persönlich mag Windows Mobile einfach nicht 😉

    • Windows Mobile kannst du vor allem fast nicht mit einer Hand bedienen…. Kleine Tastatur etc. Meistens musst du das Teil ja zuerst auch noch aufklappen oder schieben…. da fällts dir meistens das erste mal bereits aus den Händen..hehe……

    • Kay

      Wenn Sunrise nicht bald was neues dazu rausbringt, wechsel ich den Anbieter. Die die Iphone wollen lassen sich mit sicherheit nicht mit einem HTC o.ä. vertrösten. Sunrise hat leider den Hype unterschätzt denke ich.

    • hicks

      Sorry, liebe Sunrise! Ich wechsel nächste Woche definitiv zu Orange. Ich habe genug von dieser Verwirrungskommunikation. Mal wird jemandem von der Hotline gesagt, Sunrise bekommt es, dann wieder nicht, dann wird die iPhone Infoseite eingerichtet, aber die Infos kommen wahrscheinlich erst in 5 Monaten. Dann heisst es nach einer Mailanfrage, sie bekommen es nicht. Dann im Netz wieder vereinzelt sogenannte Insiderinfos: „Ja, es kommt im August.“ Grrr. Jetzt werde ich einen 12-Monats-Vertrag bei Orange abschliessen und schau nächstes Jahr mal wieder bei Sunrise vorbei. Vielleicht wissen Sie ja dann schon genaueres zum iPhone. 😉

    • Ivo

      Ist jem. von euch aus dem Angebot der Surf Option schlau geworden? Also wenn ich das richtig verstehe gelten diese 2GB nur bis Ende Jahr und danach wieder die normalen 50MB für CHF 7.50? Das ist ja dann wohl ein Witz, oder?

    • patrick

      naja… ich nehme an die haben damit gerechnet, das dass iphone schneller gehackt würde… so hätten Sie mit 2 GB eines der besseren Angebote auf dem Markt… interessant ist ja, dass die 2 GB auch dem surfabo entsprechen (nur Datenoption) welche für 49.00 über den Ladentisch geht… mal kosten 2 GB 49.00 mal nur CHF 7.50… spannend – irgendwie

    • francois

      tja, leidige geschichte mit sunrise! ich bin seit jahre bei denen unter vertrag und bezahl im monat um die 100.- inkl. 50mb datenoption. fakt ist, dass sunrise mit abstand die günstigsten anbieter sind bei der menge, die ich mobil telefoniere. bei sc oder orange hätte ich das 3- bzw. 2 fache an rechnungen im haus jeden monat. ich denke auch, dass die 2gb option für leute wie mich gemacht ist, die das alte iPhone haben und mit edge surfen (dafür reichts :-)) hab mich heute mal auf der news-seite von sunrise eingetragen. ist sicherlich auch aus marketing sicht nicht uninteressant, was auf dieser seite abgeht. je mehr sich da melden, je grösser wohl der aufwand der sunrise-intern betrieben wird, das iPhone bald zu bekommen.

      mal sehen!

    • domi

      war gestern in einem sunrise shop. nach meiner anfrage bezüglich iphone war die antwort, dass das iphone nun sicher im dezember bei sunrise angeboten wird… na dann warte ich halt noch bis dezember, ich kann mich mit swisscom und orange einfach nicht anfreunden.

    • dani

      Ich habe meine Iphone nun bei Orange mit 12 Monatsvertrag gemacht.

      Nachdem die 12 Monate abgelaufen sind werde ich aber wohl wieder zu Sunrise wechseln, das der Service wie auch der Pries bei Sunrise stimmen. Bei Orange habe ich doch tatsächlich mehr als 40 min an der Telefon Hotline gewartet, damit ich roaming freigeschaltet bekam und dies an einem Wochentag um 10 Uhr also sicher nicht schlimmste Zeit.

    • *dani* Ich muss mich dir anschliessen. Ich bin vorerst mal auch Sunrise davongelaufen und für 12 Monate zu Orange gegangen. Die preise bei Swisscom sind reine abzocke, das finanziere ich nicht. Aber Orange hat ein recht vernünftigen Preisplan. War am Anfang auch skeptisch und fand den Preisplan undurchsichtig, mittlerweile (mit der Young Option) bin ich aber mit Orange zufrieden. Es fehlt mir nur noch die Visual Voicemail, dann bin ich glücklich… 🙂

    • alain

      ich war ein langer diax und sunrise kunde, sehr zu frieden, aber nun habe ich genug von diesem hin und her betreff. iphone kommt, kommt nicht…zuweilen wurde gross vor der einführung des iphones in den zeitungen berichtet z.B. 20min), dass sunrise, orange und swisscom das telefon vertrieben werden.
      und nun wird man als kunde seit wochen von sunrise hingehalten ohne eine antwort zu bekommen. (ich denke das ist nur eine Marketingstrategie um die Kunden nicht ganz zu verlieren)
      mir reichts jetzt aber, auf bald sunrise…

    • Stefano

      sunrise hat in Sachen Kommunikation betreffend des IHPONES ganz klar kläglich versagt. Bei so vielen treuen Kunden die schon beinahe einen unmenschlichen „Goodwill“ an den Tag legen, frage ich mich wie das ganze wohl Enden wird. Es kann ja echt nicht wahr sein, dass etliche zufriedenene! sunrise Kunden mangels sunrise-iphone gezwungermassen zu einem wohlgesagt nichtgewollten Anbieter zu wechseln! Eine verückte Situation, die sicherlich durch eine offene und klare Kommunikation seitens sunrise nie entsanden wäre. Diese ständigen Gerüchte – das ganze Hin und Her an Infos nervt. Ein ‚ehrliches‘ Datum seitens sunrise würde uns Kunden schon reichen, auch wenns einwenig länger dauert. Bei derart geduldigen sunrise-Kunden wird dies bestimmt geschätzt. Und wer nicht warten kann muss dann eben bei den wucherpreisen der Konkurrenz einwenig bluten.

    • dani

      ich denke Apple wird sunrise nicht erlaubt haben ein Datum zu nennen wenn etwas unterschrieben wurde. Da würden die Kunden eben warten und Swisscom/Orange würden sich benachteiligt vorkommen.

      Deshalb 1 Jahr mit Orange oder ein Iphone aus Italien, die sind Unlocked und legal zu haben zu vernünftigen Preisen als Prepaid ab CHF 800 soweit ich weiss.

    • So, habe mir leider ein iPhone 3G bei Swisscom geholt, konnte nicht mehr warten… Aber leider zu Teuer ^^, naja egal, ich wart bis Sunrise den iPhone unterstützt, dan wechsle ich Sofort zu Sunrise 😉 nehme die Nummer mit 😀 *piep* egal obs ne 079 Nummer ist :)…

      Hab schon neue neuichkeiten laut Sunrise Sprecher: 2 GB Internet Volumen für nur 7.50 CHF pro Monat ;)… soll Stark Swisscom und Orange konkurrenzieren…

    • bambi

      Hallo zusammen,
      ich hätte die möglichkeit an ein IPone zu kommen durch einen Kollegen, leider ist der bei Swisscom und ich bei Sunrise. Er kommt mit dem Handlin nicht klar, und hat mich gefragt, ob er es mir verkaufen könnte. Wie sieht das aus, kann ich das mit sunrise benutzen, oder ist das ein zu grosses Risiko?

      mfg bambi

    • lombego

      hallo
      was verstehst denn du unter risiko? ich denke mal du wirst das iphone einfach nicht mit deiner sunrise simkarte benutzen könne da es einen simlock hat! und ein unlock meines wissens nach noch nicht möglich ist..
      warte noch bis oktober .. könnte mir vorstellen dass es dann auch von sunrise verkauft wird… mfg..

    • @bambi….. risiko ?? kauf dir lieber nen iPod Touch… hast du mehr davon als ein iPhone, dass auf Swisscom locked ist… Nochmals…..Jalibreak bedeutet nicht unlocked….ein Unlocktool gibts noch nicht….

      @Marko….du hast ein Swisscom iPhone ?? und willst zu Sunrise wechseln ??…Viel Vergnügen…

    Letzte Artikel

    Glaubt mein iPhone an die Wiedergeburt?

    Ja, sicher das iPhone 6 glaubt daran. Und das zurecht. LIAM nimmt jedes recyclierte iPhone 6 auseinander, zerlegt es in die entsprechenden Einzelteile welche dann für die Produktion neuer Geräte genutzt werden. Dies ...

    Weiterlesen

    Jetzt Sommer-Migroji versenden

    Migros hat die Migroji, iMessage-Sticker, aktualisiert. Neu stehen dir 10 Sommer-Migroji zur Verfügung. Dabei sind Bratwurst und Grillzange, Chips, Krustenkranz, ein Steak sowie "Grill Mi"-Symbole. Migroji gibt es kostenlos im AppStore [appext ...

    Weiterlesen
    Promo