Swisscom

Ich bin 1063.

Nach elend langem Warten im Swisscom-Shop, konnte auch ich heute mein iPhone reservieren. Wie der Beitrag betitelt, bin ich 1063. in der internen Rangliste der Swisscom. Ob diese Rangliste schweizweit oder begrenzt auf unsere Region ist, kann ich nicht so recht beurteilen.

Spannend wurde es im späteren Verlauf des Gesprächs. Swisscom plant wirklich den Verkaufsstart auf 06:30 Uhr zu legen. Auch wurde mir verraten wie mit der Lieferung der Geräte umgegangen wird. Die Lieferung wird halbiert, dass heisst die eine Hälfte ist für den freien Verkauf bestimmt und die andere wird für die reservierten Kunden hinterlegt.

Wir bleiben auf jeden Fall am Ball und werden euch jederzeit mit den neusten Infos versorgen!

iPhoneBlog
  • Lukas

    @Christian
    first in, first out. so ist das leben… deine einzige chance ist schnell zu sein.

    @gaba
    6.30? gilt das für jede Verkaufsstelle?

  • Christian

    Also könnte ich am Montag schon ein iPhone in Swisscom Shop reservieren lassen? Was bedeutet: “Wir der Beitrag betitelt, bin ich 1063. in der internen Rangliste der Swisscom.“
    Muss man es bezahlen, um zu reservieren?
    Ich möchte es ohne Abo kaufen, also mit Easy-Karte.
    Besteht also hoffnung? Wie viele Stück sind erhältlich am 11.07?

  • Du stellst fragen 🙂
    Also du kannst ab sofort ein iPhone reservieren und nein du musst nichts bezahlen. Mit Easy ist auch kein Problem. Über die Stückzahl wusste die gute Frau selber nichts.

  • Christian

    ok, dann gehe ich am Montag Morgen mein iPhone reservieren.
    Ist das dann aber auch sicher das man am 11. sein reserviertes Phone auch bekommt? Es ist ja jetzt immer mehr zu hören oder lesen wegen Liefrprobleme.

  • Nein es kann bis zu 3 Wochen gehen!

  • Christian

    was??? drei Wochen??? ich will aber am 11. schon eins.
    Wie komme ich dann am 11. schon zu einem iPhone??
    Oder ist es einfach, wer zuerst kommt und kauft, der hat Glück?

  • Christian

    ok, dann werde ich schon morgenfrüh (01.00Uhr) anstehen!
    Und 6.30Uhr ist das sicher?
    Ich will am Freitag ein iPhone.
    Sind die Stückzahl pro Person beschränkt, oder man kann auch mehrere kaufen??

  • Andi

    ich hab soeben von Orange dieses E-Mail bekommen:

    Möchten Sie sofort ein iPhone beziehen, können Sie dies bereits ab 9. Juli, 2 Tage vor der offiziellen Markteinführung unter der Nummer 0800 780 500 bestellen. Wir gewähren Ihnen einen Rabatt von 10% auf den iPhone Preis ohne Preisplan.

    Bei sofortiger Bestellung, können wir Ihnen Ihr iPhone je nach Verfügbarkeit ab dem 11. Juli ausliefern.

    Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Freundliche Grüsse
    Ihr Orange Team

  • @Lukas: Kann ich dir leider so nicht bestätigen, aber werde dem nachgehen!

    @Christian: Ich denke es wird eine Beschränkung geben!

    @Andi: Somit kann auch die Orange nichts garantieren!

  • Andi

    jup kann sie nich
    Aber ich finde ja diesen Widerspruch witzig , von sofort beziehen zu je nach Verfügbarkeit! X-)

  • Christian

    gerade auf maclife.de gelesen:
    GESETZ MACHT PROBLEME

    iPhone 3G verspätet sich in Belgien
    Gespannt warten viele Länder auf die Einführung des iPhone 3G. Einige werden in den Genuss kommen, dass Gerät pünktlich am 11. Juli erwerben zu können, andere müssen sich noch etwas gedulden. Auch in Belgien wird das Mobiltelefon von Apple wohl später verfügbar sein, gab Provider Mobistar bekannt. Kurzerhand wanderte Belgien in Apples iPhone-Startliste von „ab 11. Juli“ nach „bald verfügbar“.

    ??Der Grund für die Verzögerung sind Probleme mit dem belgischen Gesetz, dass es verbietet, Mobiltelefone zu verkaufen, die einen SIM-Lock haben. Um das iPhone exklusiv an Mobistar zu binden, ist aber genau dies vorgesehen. Bis das iPhone in Belgien erscheint, muss deshalb eine neue Lösung gefunden werden. Ein neuer Einführungstermin ist noch nicht bekannt.

    Könnte das auch hier geben???

  • Christian

    🙂

  • bipo

    es kann noch viel passieren bis nächste woche. Deshalb sag ich immer wieder dass ihr doch einfach den 11. Juli abwarten sollt und euch dann von einem fachmann beraten lassen, also hier ständig über gerüchte diskutieren und das drama so vergrössern!
    swisscom und apple sind immer noch in verhandlungen und ändern die bestimmungen täglich. Was dir heute ein swisscom-mitarbeiter sagt kann wahrscheinlich scho vorgestern wieder geändert worden sein.
    beruhigt euch und wartet ab!!

  • Sach

    @ bipo; du hast recht… es ärgert uns alle!

    und trotzdem machts spass!

  • Christian

    wiso kann sich nicht mal ein höheres “Tier“ der Swisscom mal hier melden, und die Katze aus dem Sack lassen?? 🙂

  • Bipo

    @Christian
    Du weisst ja schon vieles und fast alles was du wissen darfst. Was willst du noch von ihm wissen??
    und wie gesagt, bei den Sachen die du noch nicht weisst kann es sein, dass sie nächste Woche wieder anders sind. deshalb sagt er es auch noch nicht.
    Wieviele Geräte am Freitag wirklich kommen weiss nicht mal er. Vermutlich werden Diese dann am Morgen früh per Express in die Läden verteilt, somit kann dir niemand genau Angaben machen für wieviele es dann reichen wird.

  • Bliggi

    Hallo Blogger-Leute die aufs iPhone warten.
    Ich habe zwar kein iPhone, sondern ein Samsung.
    Apple lacht sich doch kaput über Europa.
    Die Amis habben immer alles zuerst.
    Das wahr schon bei der Playstation3 so,
    und wahr auch letzten Novemver bei iPhone so.
    Und europa wird zuerst “Geil“ gemacht.
    Das neue Iphone 3G kostet angeblich in der Produktion so 70 bis 100 US-Doller. Aber die ganze Welt zahlt dumm und dämlich.
    Und Apple lässt sich so zusagen nur den Namen vergolden, anstelle das eigendliche Produckt bezahlt wird.
    Mein persöndliche Meinung: Statt am 11.Juli2008 so gierig für
    ein Produkt zu sein, währe ich mal dafür das es ein Boukott geben würde. Damit auchmal Europa etwas als erstes hat. Und nicht monate später. Bei Anderen Produkten oder Handys ist es ja auch nicht so, das einige Länder Heute, paar Länder in einem halben Jahr, und andere besser nie. Das ist nur Profit gier. Naja.
    Viel Glück nächsten Freitag.. 🙂

    MFG Bliggi

  • Christian

    @Bipo
    Naja, alle infos zurzeit sind ja Gerüchte.
    Jedenfals werde ich am Freitag, schon nach mitternacht bei Swisscom-Shop sein.

    @ Bliggi
    Naja ein Funke Wahrheit ist schon dran.
    Jedoch bedenke das neben, Produktionskosten auch Lager und Vermarktung und Transport auch Kosten aufkommen.
    Aber das iPhone ist halt einfach genial!!
    Was für ein Samsung hast Du??

  • Bipo

    naja, stimmt schon. es sind viele Gerücht, aber vieles ist aber auch schon bekannt. Eigentlich wisst ihr ja wirklich schon alles (keine Gerüchte mehr), ausser halt wie teuer die Geräte bei einer Verlängerung sind und wieviele am Freitag verfügbar sein werden. Das sind die beiden einzigen Sachen die man noch nicht weiss und auch erst am Freitag wissen wird…

  • Lukas

    Weis sjemand obs ein Branding gibt? Hardware (also irgend ein Logo) und Software? Hab irgendwo mal was gelesen.

  • w�li

    hallo zusammen
    ich war heute auch im swisscom shop und hab mir eins reserviert, mir hat der verkäufer gesagt das es sein könnte das die reservation erst mit der nächsten lieferung erhalten werde, weil apple ihnen vorschreibe dass alle ipons sofort verkauft werden müssen sprich das wenn ich es reserviere und nicht am gleichen tag abhole das es dann halt verkauft ist!!

  • Bipo

    Gemäss Apple dürften eigentlich nicht mal Reservationen aufgenommen werden! Deshalb würde ich mich nicht auf diese Listen verlassen, da es gut sein könnte, dass da Apple bis Freitag nochmals dazwischen schreitet..

  • Ich habe meins im swisscom Shop in Solothurn reserviert – per Mail!
    Bin mir aber noch völlig im unklaren welches Abo ich nehmen soll und wie es mit der Nummern Portierung aussieht.

  • R�bi

    Hi Leute, naja als ich am Freitagabend bei Swisscom fragte wegen einer Resevation, habe ich folgendes vom verkeufer gehört: “Gib mir 300.- auf die Hand und Du hat dein iPhone am nächsten Freitag auf sicher“. Habe dedacht ich Spinne. Bin dann wortlos gegengen. Habe das dann auf der Hotline 0800 800 800 melden wollen, doch niemand hat sich intressiert.

  • Andi

    @Röbi
    das hätte ich glaub ich auch gemacht was er getan hat, denn es will sicher zweite sich ein IPhone reservieren und da kann ich es verstehen das man mal so was sagt !
    Es muss nicht mal ernst gemeint sein er wollte sich halt mal ein Spass gönnen :o)

  • R�bi

    Nein, ich habe mit im etwa 5 bis höchstens 7 min. geredet.
    Hatte ein kleiner blauer zetten aus seiner Hosentaschen genommen. Und er hatt mir ja gesagt ich solls nimandem sagen.
    Er hatte es schon ernst gemeint.
    Es ist eine Frechheit! Und niemand intressierts!!

  • blue_sky

    Zuerst hiess es ‚iPhone für alle‘ und jetzt dies:

    Momentan steht Ihnen leider kein Angebot für ein neues Mobiltelefon im Rahmen einer Vertragsverlängerung zur Verfügung. Wenn Sie jedoch von einem solchen Angebot profitieren und das iPhone zu einem Vorzugspreis mit unserem exklusiven iPhone Preisplan erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen das Ende Ihrer Vertragsdauer abzuwarten.

  • lissa

    Haben alle swisscom shops das iphone.. oder gibt es welche die keine haben / verkaufen?
    z.B. in einem kleinen Kaff in der CH?

    grüssli

  • cutty

    naja… bei mir in Schaffhausen, nicht unbedingt das kleinste kaff, hat der Orange Shop gem. eigenen aussagen gerade mal 4 – 5 Iphones am 11.07.08 und ich bin nr. 34. der reserviert hat.

    kanns irwie nicht sein… 5 ipohnes… bekomm ich einfach n’krampf

  • steve

    Sali zäme

    Ich würde nicht auf die Reservationen gehen. Am Besten Biwak vor dem Laden; einer bringt das letzte Bier vom Ausgang und der andere den ersten Kaffee vom neuen Tag mit. Dann habt ihr’s gemütlich und könnt um 0630 in den Laden rein und habt das Ding. Ich mach’s jedenfalls so.

    Gruss

  • Lukas

    Hab gerade News aus der Sonntagszeitung gelesen. Für alle die ein Abo haben interessiert euch sicher, das Swisscom am Montag eine Seite aufschalten wird auf welcher man Mittels Eingabe der Mobiltelefonnummer ein individuelles Angebot für das iPhone erhält. Quasi eine Online-Beratung…

    Ich denke mittlerweile dass alles von wegen Knappheit nur von der Presse aufgeblasen wird. Die Swisscom rechnet laut Sonntags Zeitung mit 8000 verkauften Geräten am Freitag. Wenn die ganze Schweiz etwa 25000 Geräte hat reicht es allemal für sehr viele eines zu ergattern. Ich werde jedenfalls nicht schon um Mitternacht irgendwo rumstehen 😉

    Schönes Restwochenende noch!

  • flooo

    also ich bin in meinem swisscomshop der 15.-20.

    so genau weis ich das nicht, aber es sind bestimmt nicht mehr leute vor mir auf der liste 😉 kaufen werde ichs aber nur wenns dann auch mit einem xtra liberty abo geht! ansonsten können sies behalten und ich muss halt warten bis das dann möglich sein wird.

  • In welchem Teil hast du den das gelesen? Habe ich nämlich nicht gefunden;-)

  • drag

    Eigentlich dachte ich gibt es nur die Sonntagszeitung, NZZ am Sonntag und Blick am Sonntag, die ersten beiden haben über das iPhone berichtet aber darin stand nichts von dem oben bei Lukas. Danke Google weiss ich jetzt dass es auch noch den Sonntag gibt 😀

    http://www.sonntagonline.ch/pages/index.cfm?dom=151&rub=100212524&arub=100212524&orub=100212524&osrub=100212524&Artikel_ID=101876920

    auf dieser Seite steht, dass es am Montag einen Rechner für bestehende Swisscomkunden gibt.

  • neotai

    Ich glaube das Swisscom und alle anderen mit den Meldungen das es zu wenige iPhons geben wir, nur den Markt ankurbeln wollen.
    Ich glaube nicht das Appel die denn Start des iPhons am 11.07.08 in 22 Länder (!) gemeinsam durchziehen wollen, zu wenige haben. Sondern das es auf die Menge die Swisscom effektiv bei Apple bestehlt.

  • neotai

    Ich habe mein iPhone am 3.07.08 reserviert. Vorher habe ich Swisscom eine Mail geschrieben was denn sicherer ist ein iPhone
    am 11.07.08 zu haben: Reservieren oder Anstehen.

    Und Sie haben mir zurück geschrieben:
    „Die Chance ein iPhone am 11.07. zu haben ist grösser wenn Sie es reservieren.“

    Da staunt ihr was!! 😉

  • darioroe

    Auf jedenfall machen sie’s ziemlich spannend 😉 kann’s kaum erwarten das Iphone endlich in den Händen zu halten xD

  • neotai

    Und übrigens ist im Samstag Blick gestanden das es 100000 iPhones für die Schweiz geben wird. zu vergleich:
    Frankreich: 70000 iPhones….

    also macht euch keine sorgen…..

  • Tom

    Ich war eben bei 2 Swisscom-Shops. Der Inhaber des kleinen Shops auf dem Land erzählte mir, die Anzahl iPhones werden wohl nach der Verkauften Anzahl Handys in den letzten Montaten verteilt. Somit rechnet er mit ca. 22 iPhones. Die Reservationsliste ist aber >100. Aber: Er darf nicht alle iPhones am ersten Tag an Kunden mit Reservation abgeben, sondern muss einen Teil davon an Kunden ohne Reservation abgeben. Angeblich erhält Swisscom am ersten Tag 7000 iPhones

  • dave76

    @neotai + Tom: Der eine sagt 100’000 iPhones für die Schweiz, der andere 7’000 für Swisscom. Irgendwas passt da nicht. Naja irgendeinem Swisscom-Shop Mitarbeiter glaub ich nicht, und dem Blick erst recht nicht. Das einzige was für mich plausibel tönt ist, dass nicht alle iPhones am ersten Tag nur an Reservationen gehen sondern ein Teil sicher auch einfach so (ohne Reservation) an Leute im Shop verkauft wird.

  • Michael

    So habe meines gerade bei Orange reserviert.

    Laut dem Typen bei Orange bin ich irgendwie Nummer 22’000 welcher Interesse hat und Orange hat anscheinend 5’000 Stück verfügbar. Wartezeit laut dem Heini am Tel etwa 2-3 Wochen.

    Konnte mein Abo verlängern weil ich wohl zu den Diamant Kunden gehöre (Rechnungen jeden Monat 500 – 1500).

    Bin ja gespannt 🙂

  • neotai

    Ich finde aber das die Leute die eins reserviert haben Vorrang haben!! Was bring dir sonst die Reservation??
    Und wegen den 100000 iPhones das hat die Swisscom dem Blick gesagt…….

  • Lukas

    Es ist gut möglich das die Swisscom 100000 iPhones hat, aber das heisst nicht das sie sie alle am 11. verkaufen. Sie halten sie extra zurück… Marketing nennt man diese Sauerei.

  • Michael

    Hallo
    Habe heute von meiner Tante,(die arbeitet bei SC in den höheren rängen) erfahren das SC 60000 stk. bestellt hat. Jedoch bis heute morgen nur 15000 stück geliefert worden sind.
    Ob diese Woche noch etwas kommt ist unklar. Bestehende Abos die noch Vertragspflichtig sind können ab dem 11.07 Problemlos auf einen Iphone Vertrag umgeschrieben werden. Jedoch gegen einen aufpreis. Dieser ist abhängig davon wie lange die Restlaufzeit beträgt. Jedoch max. 100.-

  • neotai

    Gegen Marketing habe ich nichts…. aber Reservationen nicht einhalten… nein… nicht in der Schweiz… oder???
    Ich erwarte wenn ich was reserviere,dass ich es dann auch bekomme. Sonst müsste ich es nicht reservieren….

  • dave76

    Langsam regen mich die angegeben Zahlen schon etwas auf. Jeder sagt was anderes. Zwischen 5000 iPhones für die Schweiz bis 100’000 hat man schon alles gehört. Irgendwie dämlich das ganze Affentheater.

  • dave76

    Ich glaube kaum, dass ein normaler Shop-Mitarbeiter momentan weiss, wieviele iPhones verfügbar sind am 11. Juli.

  • Roman

    Swisscom hat 14000 iPhones am 11. Juli zur Verfügung (laut Blick.ch).
    Es gibt 106 Swisscom-Shops, das heisst jeder Shop hätte über 100 Stück an Lager.