Wo erwerbt ihr am Freitag das iPhone?

Viele Möglichkeiten gibt es das iPhone am Freitag zu erwerben. Für welche entscheidet ihr euch? Eure Meinung ist gefragt. Vielleicht sehen wir uns irgendwo:)

[poll id=“2″]

  • Mick

    Ich würde sehr gerne zum Mitternachtsevent dabei sein, aber möchte nicht anstehen und dann heisst es, dass mein Abo nicht abgelaufen ist und ich leer nachhause gehen muss…! Mann hat noch immer nichts gelesen, wie es jetzt mit den Kunden aussieht, die noch ein Abo haben, das noch nicht abgelaufen ist… oder weiss jemand etwas?

  • dj_mania

    Weiss denn jemand, wann der Swisscomshop am Berner Bahnhof öffnet?

  • iThink
  • Wer geht auch in den swisscom-Shop Solothurn?

  • CHRISTIAN

    ich komme von Bern und gehe am Donnerstagabend nach Zürich.
    Ich will am Freitagmorgen ein Iphone in weiss (16GB) in meinen Händen halten!!!

    Kann man am Freitag auch schon Zubehör zum neuen iPhone kaufen, wie z.B. KFZ-Adapter und so???

  • Mick

    @iThink

    Vielen Dank… ich glaube Swisscom ist sich überhaupt nicht einig gemäss meinem Problem… Gerüchte sind auch im Raum, dass man erst im August ein Phone bekommt!

  • robs

    Weiss jemand, wann Orange die Geräte ausliefert, welche man ab morgen online bestellen kann? Im Newsletter steht zwar schön geschrieben man werde bevorzugt behandelt, doch wie ich Orange kenne kommt das Paket dann so ca. im August mal?

  • CHRISTIAN

    was ist mit August???

  • iThink

    @Mick: Ich denke es herrscht einfach wiedermal eine schlechte Kommunikation zwischen Swisscom und den Shop-Mitarbeitern und die Shop-Mitarbeiter reden einfach aus dem Bauch heraus, einfach ihre eigene Interpretation. Das mit August habe ich auch schon aufgeschnappt, wurde mir allerdings noch nie von einem Swisscom-Mitarbeiter bestätigt.

    Hoffe allerdings sehr, dass ich am Freitag ein iPhone in den Händen halten kann. Ein neues Abo möchte ich nicht abschliessen..

  • Jonathan

    Wer oder was ist bitte ein „Vertreiber“? =)

  • Jonathan

    Habe meins gegen Vorauszahlung bei Mobilzone reservieren lassen.

  • Der „Vertreiber“ ist derjenige, der Dich Donnerstag Nacht aus dem Swisscom-Shop zwecks bevorzugung von Neukunden „vertreibt“

    noch Fragen? 🙂

    Ich find die Kommunikation von denen auch echt das allerletzte – wenn da bis spätestens Morgen Mittag kein Communique kommt dann find ichs echt saumässig unprofessionell.

    Ich werde am Donnerstag Abend von Basel her in richtig Zürich invasieren – Ich werde meinen Vertrag verlängern und am Freitag in den frühen Morgenstunden mein I Phone an meinen USB-Power-Plug Adapter anschliessen um ihm den „Initial Load“ zu gönnen.

    Ach wie schön ist träumen … 🙂

  • joffline

    was am freitag genau passieren wird, wissen wir wohl erst an diesem tag. ich hatte heute kontakt mit diversen swisscom shop’s und alle haben die aussage bestätigt dass die nachfrage der geräte am freitag wohl nicht gedeckt werden kann. die shop’s wissen nicht genau wieviel geräte sie tatsächlich bekommen und wann es eine nächste lieferung geben könnte. august wäre möglich, aber es wäre auch möglich dass der erwartete ‚ansturm‘ dann doch nicht so gross ausfällt und die nachfrage relativ rasch abflacht. am samstag wissen wir mehr ..

  • Padi

    Habe für Swisscomshop gevotet. Mitternachtsverkauf klingt verlockend, aber mein Auto dort einige Stunden ins Parkhaus zu stellen geht ja gar nicht und mit dem Zug komme ich wohl zurück auf Luzern, aber nicht nach Hause…

    Hat schon jemand in Luzern angerufen und nachgefragt, wieviele Geräte für die Kunden am Morgen bereitliegen? Die Swisscom soll das mal kommunizieren…. werden es je nach grösse 50 oder 10 sein??? Oder was auch immer?

  • Dani

    werden die sc-shops, die normalerweise erst um 9uhr öffnen, auch schon früher die türen für den ansturm aufmachen? falls ja, wisst ihr wann?

  • Ganz einfach – nirgends. Denn ich bleibe bei meinem Samsung. Ist einfach viel zu teuer. Wer würde das Zahlen, wenn nicht iPhone dranstehen würde?

  • iThink

    NEWS zur Verfügbarkeit des iPhones. Swisscom selbst hat rund 1000 16GB weiss, rund 1000 16GB schwarz und rund 3000 8GB an ihr Zentrallager geliefert bekommen. Die Unterhändler der Swisscom (ID, Mobiezone usw.) wurden eigenständig beliefert. Schweizweit (Swisscom+Orange) sind 10000 iPhones für den 11.7. vorhanden.

    Man kann nun mit 20 16GB und 30 8GB, also 50 iPhones pro Swisscom-Shop rechnen.

  • Mick

    von wem hast du diese News?

  • Dani

    das glaube ich nicht. die würden doch nicht einen mitternachtsverkauf starten, wenn sie nur 50 Geräte zu verfügung haben?

  • darioroe

    Interessant wäre von wo diese Informationen stammen.

    @Dani: naja, es muss nicht bedeuten dass alle Shops genau gleich viele Iphones bekommen…

  • Mick

    ich glaube im Moment auch niemanden mehr!

  • Patrick

    ich glaube die beste strategie ist es, am fr um 0615 vor einem swisscom-shop zu erscheinen. wenn es keine weiteren infos gibt, werde ich das so machen. Bei der momentanen medienpräsenz werden selbst 80 stück in der nacht nicht reichen…

  • Patrick

    Das wären nur 5000 Geräte. Das stimmt bestimmt nicht!! Blick redet aus „sicherer“ Quelle von 14000.

  • xy

    alles sch***** die da behauptet wird! swisscom macht mit 100 iphones sicher keinen mitternachtsevent. die haben sicher mind. 300 geräte an lager!
    „Wir sind optimistisch, dass wir die Nachfrage beim Mitternachtsverkauf werden befriedigen können.“, hat ja die offizielle Stelle gemeint!

  • iThink

    Naja, ehrlichgesagt glaub ich auch nicht mehr alles.. Deshalb würd ich in eurer bzw. meiner Lage meine News auch nicht glauben 🙂

    Die Zahlen hab ich direkt vom Lieferanten der an die Swisscom liefert. Soviel ich weiss, ist es auch der einzige Lieferant. Falls nicht, könnten noch mehr Geräte verfügbar sein. Und Blick… der erzählt noch viel wenn der Tag lang ist..

  • iThink

    @xy: Es sagt auch niemand, dass alle Shops eine gleiche Anzahl erhalten. Diese 5000 gingen alle an die Swisscom Zentrale wo sie nun an die Shops verteilt werden..

  • cH�R�R

    Also ich war vorher im Interdiscount. Ich hab gefragt ob ich für Freitag eins bestellen kann. Er sagte dann aber es sind bereits alle weg für Freitag. Nächster Versuch Mobile Zone.

  • RemoK

    Von einem Marketing Mitarbeiter der SC habe ich erfahren, dass für den Mitternachtsevent nur 100 Geräte zur Verfügung stehen!

    Da SC nicht das ganze Kontingent erhalten hat und sie möglichst allen Bestellquellen (Reservationen, Distributoren, Shops etc.) eine Minimalmenge zur Verfügung stellen möchten, wurde für den Mitternachtsevent das Kontingent ebenfalls massiv herunter gefahren.

    Alle die im regulären Shop oder am Mitternachtsevent leer ausgehen, können…

    a) ihre Reservierung aufrechterhalten
    b) eine Reservierung tätigen
    c) und diejenige erhalten einen CHF 10.00 Gutschein für iPhone-Zubehör

    Ich finds jedenfalls mickrig von der SC zuerst ein riesen Tamtam zu veranstalten und schlussendlich mich mit 10.- abzuspeisen.

  • Ich glaube „nirgends“ schreibt man ohne „ie“.

  • xy

    blablabla � ich glaub gar keinem mehr!
    wir werden sehen am do/fr!

  • cH�R�R

    http://de.youtube.com/watch?v=7XY2Ua03obM

    ich könnte den verhauen 🙂
    Zum Glück ist es nur das alte Modell

  • dave76

    @iThink: Vor allem macht es keinen Sinn gleich viele weisse und schwarze zu liefern, da schwarze viel mehr gefragt sind. Das gleiche mit der grösse. Macht keinen Sinn mehr 8GB als 16GB, da die 16GB viel gefragter sind. Das ist alles nur dummes gerede…Sorry

  • Alex

    Ich war heute nochmals im Swisscom Shop. Dabei hat sich für mich folgendes bestätigt:
    – Die Reservationen in Swisscom Shops werden sekundär behandelt. Ein Verkäufer sagte: „Am 11.07. gehen die iPhones normal über den Ladentisch. Falls nachher noch Geräte verfügbar sind, werden die Personen, die sich eines reserviert haben, informiert.“
    Die Tatsache, dass bei einer Registrierung nicht gefragt wird, welches Modell man kaufen möchte, weckt bei mir den Verdacht, dass bei Swisscom nicht damit gerechnet wird, dass nach dem 11.07. noch Geräte verfügbar sind.

    – Die Swisscom-Shop-Mitarbeitenden scheinen keine Ahnung zu haben, welche Tarifpläne und Preise, vor allem für Jugendliche, gelten werden. Die Informationen dazu werden wohl erst in den letzten Minuten kommen.

    Überigens: Die ersten Käufer um Mitternacht werden von der Swisscom-Geschäftsleitung bedient. ooooohhh… *lol*

  • iThink

    @dave76: Ja logisch macht das keinen Sinn, seh ich auch so. Ich kann aber auch nur wiedergeben was ich weiss.. Vielleicht kommt ja auch einfach noch eine 2. Lieferung, das kann ich so nicht sagen.. Die Zahlen die ich angegeben habe stimmen zu 100%, ich zwinge aber niemanden es zu glauben.

  • iThink

    Ich selbst habe allerdings weniger Angst davor, dass ich wegen der Verfügbarkeit keins bekomme, als dass ich keins erhalte weil ich den Vertrag nicht umändern kann oder sonst eine Blockade auftaucht.. Habe da bei Swisscom schon ähnliche Erfahrungen gemacht..

  • xy
  • darioroe

    @xy: hehe wollte ich auch gerade posten.. hoffentlich werden die Experten recht behalten, und wir kriegen alle noch ein Iphone am Freitag.. 🙂

    Für die faulen:
    „Experten rechnen nicht mit Engpass

    Die Nachfrage ist da, wie sieht es mit dem Angebot aus? Gibt es genug Geräte für alle, die eins haben wollen? Experten gehen von 100�000 iPhones aus, die zum Start in die Schweiz gelangen. Das sollte für den ersten Andrang genügen. Als Vergleich: In Frankreich wurden im ersten Monat 70�000 iPhones verkauft.

    Wie viele Handys der Hersteller Apple in die Schweiz liefert, ist ein gut gehütetes Geheimnis von Swisscom und Orange. Beide Firmen wimmeln alle Fragen betreffend Stückzahl ab. „

  • Alex

    @iThink: Genau davor habe ich auch Angst. Habe einen laufenden Vertrag und möchte meine Nummer gerne behalten…
    Am Do Abend / Fr Morgen weiss ich mehr 😉

  • dani

    das ist doch genau das, was apple will… es wird überall gesagt, das angebot ist gering und bla bla, so dass alle bei den shops schlange stehen und eines wollen! dabei hat es eigentlich für alle genug.. künstliche warteschlange nennt man das, etwas, das swisscom sehr gerne macht.
    hab ich von einer kollegin, die arbeitet bei swisscom. und sie hat mir von anfang an gesagt, es wird eine künstliche warteschlange geben… allerdings werde das von apple so vorgeschrieben… naja…langsam weiss man sowieso nicht mehr wo und wem was glauben. am besten den freitag abwarten, geht ja nicht mehr allzu lange 🙂

  • Alex

    Das das von Apple gepushed wird, ist nachvollziehbar. Apple liebt es ja bekanntlich, Produkte mit viel Tamtam zu präsentieren (Keynote Speeches etc.)…
    Ich bin mir wirklich langsam am Überlegen, ob ich wirklich eine Nacht lang anstehen möchte, wenn ich das Gerät auch am nächsten Tag noch bekomme.

  • mjbrunner

    Das stimmt einen doch wieder zuversichtlich, dass es offensichtlich doch genügend Geräte da hat.
    Na ja, dann werde ich mal in … die 3 Orange Shops abklappern.

    Für mich kommt nur Orange in Frage. Swisscom wird mir zu teuer, da ich leider schon Ü26 bin!

  • Bipo

    @Alex
    ach Alex, das Thema wurde doch schon oft angesprochen:
    http://www.iphone-blog.ch/?p=192#comment-386

    Es gibt wirklich genug Geräte, nur werden sie eben wie von anderen scho erwähnt, gestaffelt in die Läden verteilt. Es geht doch etwa 3 – 4 Woche, bis Swisscom und Orange von Apple wieder Geräte bekommt, aber die, die sie schon haben, werden laufend verteilt.
    Also – Don’t Panic!

  • Bro

    Dieses Gerüchte wegen der Verfügbarkeit der Geräte sind in meinen Augen blosse Verkaufsstrategie. Swisscom will einfach, dass am Verkaufsstart alle glauben, dass zu wenig Geräte zur Verfügung stehen, sodass alle gleich in die Shops rennen und sich das Iphone am ersten Tag kaufen. So kann die Swisscom Grosse Schlagzeilen machen. was sich dann wiederum uf die PR auswirkt.
    Wie schon mehrmals gesagt, wir werden am 11.7.08 am abend wissen, ob es genug Iphones HATTE.
    ich glaube einfach kenem mehr etwas. Gerüchte Gerüchte …..

    Gruss BRO

  • Erstling

    Wollte heute in einem Interdiscount ein Iphone reservieren. Leider war es nicht mehr möglich, da heute morgen ein „Reservations-Stop“ verlangt wurde.
    Ich hätte es eben doch gestern schon machen müssen.

  • @Alex

    Also ich wurde gefragt, welches iPhone ich möchte. Es wurde sogar notiert, welches Abo ich möchte.

    Mein Traumszenario:
    Ich: „Guten Morgen, hab ein iPhone reserviert“
    Verkäufer: „Ah, Sie Herr Hug. Hier, hier und hier unterschreiben. Danke. Auf wiedersehen!“

    *träum*

  • cybi

    naja schön das man noch träumen kann hehe

  • scanone

    komme nicht mehr mit – bitte um erklärung!
    gemäss den votes kaufen ca. 70 % von euch ein iPhone mit Swisscom-Abo.
    beim günstigsten SC-Abo ist zwar die Abogebühr deutlich günstiger als ein Orange-Abo, doch im Gebrauch (Kurztelefonierer < 3min – ca. 30 – 60 min /mt – ca. 20 – 40 sms/mt – datenmenge/mt < 1GB) wesentlich teuer –
    sodass ein O-Abo unter dem strich viel die bessere alternative ist.
    rechne ich falsch oder seid ihr alles langtelefonierer im SC netz, welche nicht sms’len und die internetfunktion nicht nutzen?
    schreibt doch bitte mal etwas über eure motivation bzw. eure argumente pro/contra SC bzw. O-Abo.
    thnx! und weiterhin happy vorfreude (nun geht’s ja nicht mehr lange
    (nur noch 1-2x schlafen 😉

  • Alex

    @scanone

    Meine Motivation: Falls möglich, kaufe ich das iPhone mit einem natel xtra liberty plus & Data Pack 250 MB; dann gelten folgende Preise:
    39.- Abokosten pro Monat (29.- Abo & 10 .- Data Pack)
    24/7 gratis telefonieren ins Swisscom-/Fixnet
    100 Gratis SMS; danach -.15 pro SMS
    24 Mte Vertragsdauer
    iPhone-Preis ca. 300-500.- (schätze ich mal)

    des weiteren möchte ich unbedingt bei SC bleiben, da die Netzabdeckung in Randregionen besser ist und ich darauf angewiesen bin.

  • @Alex: Hier sind die Preise für das Abo

    http://www.iphone-blog.ch/?p=173#more-173

  • batman

    habe soeben mit der orange und swisscom customercare gesprochen:

    bei orange gibt man den shops 1 stunde bis alle geräte ausverkauft sind! bei swisscom ist man so weit das ein teil der reservationen zu bewältigen sind, die nachfrage scheint aber bei beiden providern hoffnungslos den lager überlegen zu sein

Letzte Artikel

Limitierte Version: Apple Watch NikeLab

Bald soll eine neue Apple Watch Nike+ erscheinen. Die in einer limitierten Auflage produzierten Apple Watch, ist zusammen mit Nike entstanden. Ab dem 27. April soll diese über nike.com / NikeLab erhältlich ...

Weiterlesen

Apple: vier Spots zum Tag der Erde

Was macht Apple zur Erhaltung und Schonung der Ressourcen. Dazu hat Apple den Umwelt-Bericht 2017 veröffentlicht und erklärt die Herausforderung beim Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Der Umwelt-Bericht kann auf apple.com/de/Environment eingesehen ...

Weiterlesen
Promo