Neues Design

Mit dem Erscheinen des iPhone 3G haben wir uns ein neues, moderneres Design zugelegt. Eine Anpassung werden in den nächten Tagen noch nötig sein – wir bitten um Geduld. Ebenfalls planen wir die Kategorien zu überarbeiten und dadurch die Nutzung zu Vereinfachen. Anregungen sind natürlich willkommen!

    • cybi

      nett.
      und hast dein Iphone gekriegt?
      ich mach mich jetzt auch auf den Weg so bin ich ab 5.15 beim Shop Luzern 😉
      falls noch jemand kommen will soll er gleich Gipfeli bringen……

    • dulnan

      japp, ich haus dann auch mal nach solothurn 😉

      Guten morgen!

    • Mick

      hi ihr… habe meins in einer Migros reserviert und dies erst gestern Abend! war auf der 2. Warteliste…! hole es um 9 ab!!!

    • frusti

      War um 6:00 beim Swisscomshop in der Nähe der Schmiede Widikon in Zürich. Ca. 20 Leute waren vor mir da! Und ein netter Mitarbeiter informierte uns, dass es nur drei 16 GB und etwa zehn 8 GB iPhone’s gäbe!!!

    • Risotto

      Ich war am Mitternachtsverkauf in Zürich. Was sich da Swisscom geleistet hat, ist kaum zu beschreiben. Etwa 600 Leute waren anwesend, aber davon haben höchstens 120 ein Gerät erhalten. Die beliebteren Modelle waren schon nach 1,5 Stunden ausverkauft und sogar wenn man schon um 20 Uhr angestanden ist, hat man es nicht mehr geschafft ein Gerät zu erhalten. Das Problem lag vorallem daran, dass es keine funktionierende Einreihung gab. Gegen 22 Uhr brach kurz Massenhysterie aus, als vorne am Eingang des Shops Wasser und Snacks verteilt wurden. Die brav wartenden, zum Teil liegenden oder Sitzenden Anwärter auf ein neues Iphone wurden vom Mob, der sich hinten aufgestaut hatte, förmlich überrant. Danach war keine geordnete Schlange mehr möglich und Drängeln und Ueberholen war an der Tagesordnung.

      Am schlimmsten ist es eigentlich, dass Swisscom es versäumt hat seinen 600 treusten Kunden Tribut zu zahlen. Sie haben es lediglich verstanden eine Medienshow zu veranstalten, aber ohne dabei Rücksicht auf die treuen Kunden zu legen.

      Einfach nur peinlich!

    • Das neue Design gefällt mir.

      Aber ich bin gerade etwas entäuscht, als ich heute um ca. 6 Uhr beim Swisscom Shop in Zug angestanden bin fand ich eine etwa 100 Leute starke Schlange vor. Ich freue mich zwar seit etwas 4 Monaten aufs neue iPhone, aber ein bischen Stolz habe ich dennoch un das habe ich mir echt nicht angetan (vor allem hätte ich auch kaum eine Chance gehabt).

      Naja, ich habe mein iPhone ja reserviert und so warte ich nun auf den Anruf der Swisscom. Bis dann werden auch die wichtigsten Apps für den Installer upgedatet sein (BiteSMS, SwirlyMMS) und es lässt sich vielleicht auch der Simlock aufheben.

      Ich freue mich aber für die welche es geschafft haben 🙂 Viel Spass mit eurem neuen iPhone..

    • PS: Erlaubt doch bitte bei den Kommentaren auch Absätze und nicht nur Zeilenumbrüche 😉

    • dada79

      ihr seids ja echt witzig – die spannendste apple-zeit seit jahren und für jahre, und ihr berichtet, dass ihr euer design umstellt und eure server nicht stand halten konnten. bravo 🙂

    • dulnan

      KEINE iPhones Black 16GB mehr in Solothurn. NIRGENDS! So scheisse :'( jetz darf ich warten

    • sonix

      Also hier in Köniz hatte es um 06:00 uhr gerade mal 10 Leute die bereits warteten. So gegen Ladenöffnung wuchs die Schlange auf 30-40 Leute.
      Es gab etwa 12 16GB und 20-30 8GB. Konnte mir jedenfalls ein weisses iPhone sichern.
      An der Waldeggstr im Liebefeld (Business Park) war um 07:00 Uhr der Shop fast leer, hab aber nicht gefragt ob sie noch welche haben.
      Grues

    • igel85

      Keine Iphone 16GB in Reinach BL und in Basel St. Jakobspark!!!! Das geht doch nicht das sie keine 16GB an Lager haben!!!! schade………………………….

    • nus

      Grosse promotion und überall zu wenige iPhones….schlechte Werbung für Apple und Swisscom. Vor allem verstehe ich das „geheimnusstuerei“ vom vorhandene Lagerbestand nicht!!!!!

    • Stick

      @dada79 Du hast ja sooo recht. Die stellen ihr Design um und kriegen es in der Zeit nicht gebacken dass die Seite stehen bleibt.
      Aber viel schlimmer ist die Swisscom!

      So geht man nicht mit Kunden und Mitarbeitern um. Die nächste Lieferung sei Donnerstag Nachmittag!!
      Man stelle sich das mal vor, ich hoffe doch wirklich dass die Swisscom von Reklamationen überhäuft wird. Ich habe jedenfalls geschrieben und wen wunderts, nach 48 Stunden noch keine Antwort gekriegt!

    • ….. in Olten gibt es noch viele 16 GB iPhones

    • Tom

      Tja, leute, so funktioniert das. Was man künstlich knapp hält verkauft sich gut! Ich wette die Swisscom hat bereits morgen wieder viele Geräte an Lager! Und Swisscom und Apple bleiben bis auf weiteres täglich in den Medien. Gut gemacht, PR-Abteilung!
      So, in 58 Minuten kann ich mein vorreserviertes iPhone ebenfalls abholen. Greez

    • mav

      Wie erwartet ist die Swisscom völlig überfordert. Ich glaube nicht, dass die Swisscom schon mal im Stand war etwas wirklich gutes ohne Probleme durchzuführen. Leider büssen jetzt die Mitarbeiter für die Scheisse von der Chefetage. Leider sind wir Swisscomkunden wieder einmal mit riesiger Werbung toll verarscht worden.

    • Aeschbi

      Das Ganze ist eine Frechheit. Die Sprüche vom Swisscom CEO betr. Verfübarkeit der Geräte sind lächerlich. Ebenfalls für dumm verkauft der Interdiscount seine Kunden. Man reserviert und leistet eine Vorauszahlung in Filiale X und ist plötzlich eine kleine Menge an iphones nur in XXX-Stores erhältlich. Glücklicherweise bin ich ein mündiger Kunde und werde diese Filiale in Zukunft für andere Käufe nicht mehr berücksichtigen.
      Ich hätte keine Probleme mit den geringen Stückzahlen, aber die Kommunikation und Behandlung seitens der Fachgeschäfte ist ganz einfach mies und teilweise amateurhaft.

      80% der Leute die sich in eine Kolonne stellen sind entweder grosse Optimisten oder Masochisten.

    • 1015

      weiss jemand wann die nächste Lieferung kommen soll????

    • Aeschbi

      Das Ganze ist eine Frechheit. Die Sprüche vom Swisscom CEO betr. Verfübarkeit der Geräte sind lächerlich. Ebenfalls für dumm verkauft der Interdiscount seine Kunden. Man reserviert und leistet eine Vorauszahlung in Filiale X und plötzlich eine kleine Menge an iphones nur in XXX-Stores erhältlich. Glücklicherweise bin ich ein mündiger Kunde und werde diese Filiale in Zukunft für andere Käufe nicht mehr berücksichtigen.
      Ich hätte keine Probleme mit den geringen Stückzahlen, aber die Kommunikation und Behandlung seitens der Fachgeschäfte ist ganz einfach mies und teilweise amateurhaft.

      80% der Leute die sich in eine Kolonne stellen sind entweder grosse Optimisten oder Masochisten.

    • Super iPhone

    • Besser als das Alte

    • Tom

      Hihi, ich habe mein iPhone nicht in einer xxl-Filiale reserviert und kann es in 40 Minuten abholen 🙂 Im Gegensatz zu anderen Verkäufern hat es ID im Griff: 300 iPhones – 200 Reservierungen = 100 freie Verkäufe in den xxl Stores. Gute Arbeit.

    • job

      Vor allem die Wiedersprüche sind unverständlich.
      – es heisst das es nicht möglich ist zu reservieren? Trotzdem konnte ich vor einer Woche her doch eins reservier�n
      – gestern wurde bei Swisscom gesagt: nur EINE pro Kunde! Heute morgen kaufte der Herr vor mir gerade 3 Stk ( 2x 16GB – 1 x 8 GB)!!!!!
      Ich bereue jetzt fast das ich extra vor 3 Wochen her nur wegen das iPhone zu Swisscom gewechselt habe.
      So schade wenn Marketing nicht funktioniert 🙁

    • Kevin

      In Langenthal hatte es 8x 16GB SChwarz und ein paar weisse… 16GB habe ich mich nicht informiert… naja jetzt gilt halt warten. Der Shop liegt auf meinem Weg…werde immer wieder bisschen vorbei schauen! 8Stk. OMFG!

    • dada79

      nun ja, dass apple nicht genügend geräte hat, kann ich ja noch verstehen, die müssen eine welt beliefern. aber dass swisscom und orange es nicht fertig kriegen, ordentlich zu informieren, ist allerdings äusserst bedenklich. was jetzt geschieht, hilft weder den kunden, noch den anbietern – und apple wird meines erachtens zu unrecht damit in den dreck gezogen. habe bei der swisscom auch schon reklamiert.
      die hoffnung auf ein iphone ist aber noch nicht gestorben – allerdings hoffe ich nicht auf die swisscom.

    • doctor

      juhuuu ich hab zwei…. 5 uhr morgens aufstend und als 27igster im shop…
      cool…

    • Thomas

      Hallo leute..

      Bin mal als erstes stock sauer….

      Stehe Swisscom shop Hauptbahnhof 06:30 in 25er position… Um 07.55 komm ich in den shop. Siehe da 16gb schwarz und weiss AUSVERKAUFT!

      Sach ich ich hab reserviert. dann der verkäufer, ja also reservierte haben wir noch 20 stück hinten. Sach ich na her damit. Meint der ich habe zu spät reserviert. Die reservationen gehen sie der Reihe nach durch. Da mein ich als baldiger neukunde 1.5 stunden anstehen und dann die meldung. nächste lieferung in 1-2 Wochen… und da wirds dann wohl auch noch nichts mit meiner rangliste. Muss also sagen find das daneben….

      Bin ich schneller in 1-2 wochen regulär kaufen ohne reservation berücksichtigen. Darauf meinte der verkäufer möglicherweise… ne finds echt daneben. dann stehn wir da draussen und kommt nichma einer raus uns sagen das die 16gb vergriffen sind.

      Naja also ich geh ma schmollen.

      Gruss

    • overdose

      Bin um 5hOO im SC-Shop unserer Hauptstadt angestanden und hab als 10er ein Iphone gekriegt. Um 6h30 war die Schlange bis zu 100 Personen lang. Gemäss Aussagen einer MA hatten die gerade mal 20 16GB Iphones…

      Sorry für all die die keines gekriegt haben…

      Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist mit dem Iphone Vcards zu versenden?

      Besten Dank im voraus.

    • Risotto

      Ja, das ist Swisscom. Die lassen die Leute stundenlang anstehen und wissen von Anfang an, dass es nicht genug Geräte hat. Keiner fühlt sich aber verpflichtet den Anstehenden dies mitzuteilen. Unglaublicher Sauladen.

    • Thomas

      Ah zudem: frü anstehen lohnte sich doch nich da sie nur die geräte ohne reservation verkauft habe. Sprich die reservierten gehn erst am 12:00 übern tisch.

    • Aeschbi

      @Tom
      ID hat es eben auch nicht im Griff. Die Anzahlung nicht man frühzeitig gerne entgegen und plötzlich werden die Geräte nur an XXL Stores rausgegeben.
      Was nützt mir meine Vorauszahlung überhaupt noch? Ich bin quasi blockiert und an Filiale X gebunden.
      Vor einigen Wochen hat mir der Verkäufer noch versichert, dass ich das Gerät auch am 12. abholen könne…einfach ein Witz und eine bodenlose Frechheit.

    • cH�R�R

      War jemand bei Mobile Zone? I werde in 5min vorbei gehen.

    • j�nu

      iphone 16GB black und weiss in biel coll�gegasse auch ausverkauft.
      ich bin aber glücklich und zufrieden mit meinem 8GB. das synchronisiert sich jetzt mit meinem imac! 🙂

      und he, wir stehen hier schlange für ein absolutes luxusprodukt! andere stehen schlange für ein stück brot!

    • Thomas

      kann ein admin n beschwerde blog öffnen? und dort wird konstruktiv kritisiert und swisscom wird der Link geschickt.?

      Gruss

    • doctor

      noch was zum neuen desing, ist schon cool, jedoch ist es schwer zu lesen weil es weiss fast zu hell ist und die schrift dafür zu dunkel. geht das nur mir so ?

    • cH�R�R

      Ich war ibei Mobile Zone. Ich hatte schon freude, der Laden war noch geschlossen und es ist auch niemand angestanden. Und in der Mitte stand ein iPhone auf einem Schauglas. Dann bin ich hingegangen und habe gefragt. Er sagte, dass sie erst um 12.30 die Bestellung erhalten. Ich werde dann nochmal hingehen. Ich denke ich habe gute Chancen eins zu kriegen.

    • Neugiereig

      Wie sieht die Situation vor den Orange Shops aus? Will mir am Mittag eins holen in Zürich.

    • piru

      ich hatte leider pech. phone house in SH hatte 15 geräte, ich war nr. 16…… und im swisscom shop wagte ich es gar nicht erst.
      mobilzone hatte noch geräte, auch keine schlange.
      allerdings führen nur die swisscom shops selbst das prepaid angebot. bei mobilzone und den anderen gibts nur die festen abos. das iphone gibts auch so im mobilzone, ohne abos….. 1200.-
      🙂

    • Remo

      … die Werbung im Vorfeld von Apple also auch von Swisscom war professionell. Die Spannung wurde hochgehalten, die Erwartungen der Kunden waren hoch. Die Umsetzung von Swisscom bei der Reservation/Verteilung war schlecht. Die Information der Mitarbeiter war ungenügend, die Vorbereitung der komplizierten Abovarian mit der dazu passenden Kommunikation an die Mitarbeiter war ebenfalls schlecht. Die Bedienzeit pro Kunde was zu hoch. Die Versprechung in der Presse vom Swisscom-CEO Carsten Schloter „es hat genügend iPhones“ war eine glatte Lüge. Wenn der Mann auch sonst so lügt, ist er ein Risiko für Swisscom. Zudem ist es schade, dass die hervorragende Arbeit von vielen Leuten im Vorfeld der Produktlancierung mit der misarablen Umsetzung in ein schlechter Licht gerückt werden. Einige Swisscom-Kunden werden sich verschaukelt vorkommen. Den Profibonus den ich der Swisscom im Vorfeld der iPhone-Lancierung gegeben habe, muss ich leider wieder abziehen.

    • k0rny

      im orange am kloten flughafen sah es schlecht aus. hatten lediglich 3 iphones und die waren reserviert.

      der verkäufer meinte des es bei orange generell schlecht aussieht und einfach nicht genug iphones bekommen haben

    • ich konnte mir ein 16GB weiss in solothurn ergattern 😉 sie hatten nur 9stk 16GB schwarz und nach meinem weissen warens auch nur noch 2, und ich war Kunde Nr. 15!. 8GB weis ich nicht, aber da waren auch nicht mehr so viele und die meisten wollen ja 16GB….

      nur so als info….

      byebye, und denen die noch keins haben: Viel Glück!

    • dbs

      @Remo Wie ist es in Schaffhausen ausgegangen, hast du eins bekommen?

    • secora

      Ich habe folgendes erlebt:
      Im Swisscom Shop Münsingen sind die 16-GB-Modelle ausverkauft. War als 26. (kurz vor 6 angestanden) dort und hatte nur die Möglichkeit, ein 8-GB-iPhone zu kaufen, was ich aber enttäuscht ablehnte. Komisch finde ich, dass die Verkäuferin sagte: �Für Ihre Reservierung hat es nicht gereicht�. Und das nachdem sie im Lager nachschauen war. Also gehe ich davon aus, dass es doch noch welche gehabt hätte.

      Was sich die Swisscom GL leistet ist unterste Schublade. Von professioneller Kommunikation keine Spur. Alle Mitarbeiter erzählen etwas anderes.
      Und wer darunter leidet, ist auch klar. Die Arbeiter mussten extra früh aufstehen, um sich spätestens ab 8 Uhr nur noch verärgerten Kunden anzunehmen.
      Sie wurden regelrecht verheizt! Sehr schade!

    • Markus

      Ich war in Uster um 07:30 Uhr, zuerst im Swisscom Shop, dort standen 40 Leute an, dann ging ich in den Ex-Phone House Shop, nur 4 Personen am anstehen und konnte mir ein 8 GB Modell sichern. Es hatte aber auch dort nur noch 4 8 GB Modelle sowie ein paar wenige (bereits vorreservierte 16 GB). Ich hab eins 🙂

    • Toni Montana

      ich komme gerade von einem orange shop..war dort seit viertel ab 8 und war ca der 8te in der schlange…vier haben eins bekommen dann war schluss!!
      ich hatte schon lange reserviert und wollte mich einfach mal erkundigen wie denn das jetzt aussieht mit den reservationen, da man mir gestern noch 100% versichert hatte das bei orange kein einziges phone direkt über den laden verkauft wird..!!
      irgendwann wurde mir die warterei zu blöd und ich habe wiedermal der hotline angerufen wo mir ein merklich entnervter telephonist zur geduld geraten hat..er meinte das die bestellungen alle heute rausgehen und ich heute ein mail bezüglich des weiteren vorgehens erhalten werde..was es allerdings schon seit 3-4 tagen heisst..habe bisher nichts von orange bekommen…
      aber der grösste witz an dem ganzen war das ich nachher zu meinem auto gegangen bin und eine parkbusse dran hatte…die busse bekam ich vom apple shop von nebenan!!!!pfffff..doppelt verarscht nennt man das!!!
      viel spass all jenen welche das teil schon in den händen haben….

    • Toni Montana

      ach ja…immerhin hatten alle mitarbeiter…und ich meine alle!!(also auch diejenigen im hintergrund und in den büros) schöne neue t-shirts an mit dem aufdruck..YES,WE HAE IT…
      schön zu wissen….

    • Toni Montana

      sorry sollte natürlich YES WE HAVE IT heissen….

    • Daniel

      War in der Ostschweiz in einem Orange Store und trotz Reservation keines mehr. Store hat nur 20 erhalten. Keine Angaben wann die nächste Lieferung eintrifft. Die Auslieferung erfolgt nach Eingang der Reservation. Waren zwar nur etwa 5 Leute vor mir und einige haben auch welche gekriegt umso ärgerlicher als ich an die Reihe kam… :-((

    • Remo

      @dbs

      War im SC-Shop in Schaffhausen.
      Um 5.30 bin ich als 10. Person angestanden. Dann endlich um 7.00 hatte ich es in der Hand. Nach mir sind noch genau 45Personen angestanden. Es wurde mir gesagt Sie haben genug Iphones für Heute.

    • piru

      @remo
      70 Stk. sagte man mir

    • Remo

      @piru
      Oke 70Stk. Und du hast keins mehr bekommen? Oder sind so viele Leute am anstehen?

    • dbs

      @Remo ich würde aus Frankfurt rüber fahren, aber natürlich nur wenn sie am späten Nachmittag noch welche haben *Zwickmühle* 🙂 Das beste wäre ein wei�es 16GB nen schwarzes wäre aber auch okay. Am Ende ruf ich da gleich mal an…

      @piru auch in Schaffhausen?

    • secora

      Ich will gar nicht wissen, wieviele iPhones die Mitarbeiter für sich zurückgelegt haben..! Aber sonst hätte es für ganz viele andere auch noch gereicht!!!

    • dbs

      Also in Schaffhausen gibt keine 16GB Geräte mehr, nur noch ein paar 8GB. Wann sie neue bekommen wissen sie nicht. Für alle die es interessiert, man kann das Prepaid Angebot auch als Deutscher wahr nehmen und mit Kreditkarte bezahlen.

    • dada79

      echt unglaublich, was da abgeht… ich kann mich über mein neues weisses gar nicht recht freuen, wenn ich weiss, wie das ganze hier abläuft. ich bin wirklich äusserst glücklich via einen orange-shop ganz unverhofft zu einem gerät gekommen.

    • icesnake

      kann mir jemand sagen, wo es in zürich evtl. noch 16 Gb oder 8 Gb gibt? ich weiss, die frage ist dämlich aber vielleicht weiss wirklcih noch jemand was?

    • piru

      @remo
      ich ging zum phone house und nicht zum swisscom shop. als ich dort knapp eines verpasste, ging ich ja dann zu mobilezone, die hatten aber kein prepaid, was ich brauche. dann lief ich mal beim swisscom shop vorbei, fragte höflich nach der anzahl, schaute auf mein warte-nümmerli und habe entschieden doch arbeiten zu gehen 🙂
      nun ja, ehrlich… es gibt schlimmeres und ausserdem ist es ja nicht so, dass nun keine iPhones mehr produziert werden ……. manchmal kriegt man aber fast den eindruck wenn man hier so mitliest 🙂 schade ist es trotzdem, was mache ich denn nun am verregneten wochende?! 🙂

    • Li

      05:20 angestanden, Ticket gekriegt für 16GB/weiss (Nr. 26 in der Reihe), alles OK soweit. Dann 1.5 h warten, und jetzt wird’s lustig: „Versehentlich haben wir Ihr Gerät einem anderen Kunden schon verkauft.“ Sehr schwierig, die zwei Nummern zu vergleichen, muss schon sagen.
      Sie haben mir jetzt eins bestellt. Kommt irgendwann, vielleicht, sie werden mich benachrichtigen, vielleicht…

    • don

      wollte es mir eigentlich auch antun – aber entschieden doch nicht anzustehen.
      weiss auch nicht was jetzt alle rumfluchen, es gibt ja noch viele schöne iPhones mehr. hallo? die geräte welche heute�über den ladentisch gingen sind jan icht die einzigen die geliefert werden. wartet halt noch 1-2 wochen und dann wird es super verfügbar sein. man muss jan icht immer zu den ersten gehören….
      ich werde lieber 2 monate warten und dann eines kaufen bei dem schon neuste software drauf ist, mit allen bugs behoben…

    • Tom

      @Aeschbi: Ich weiss nicht, was du für Probleme mit dem Interdiscount hast. Ich konnte mein iPhone wie bestellt abholen. Auch wenn die Filiale sooo klein ist und auch nicht auf der Liste war.
      Der Verkäufer hat mir nocheinmal bestätigt dass sie nur so viele Reservationen entgegengenommen haben, wie sie Geräte erhalten haben. Die xxl Filialen haben dann zusätliche Geräte für Kunden ohne Reservation. Danke, ID!

    • hat eigentlich sonst wer ausser mir das iphone im orange online shop gekauft? hab noch nicht mal ein bestätigungs mail von dennen erhalten 🙁

    • dulnan

      Hm, etwas fehlt mir noch beim neuen Design:
      Ich vermisse ein Favicon! 😉

    Letzte Artikel

    Glaubt mein iPhone an die Wiedergeburt?

    Ja, sicher das iPhone 6 glaubt daran. Und das zurecht. LIAM nimmt jedes recyclierte iPhone 6 auseinander, zerlegt es in die entsprechenden Einzelteile welche dann für die Produktion neuer Geräte genutzt werden. Dies ...

    Weiterlesen

    Jetzt Sommer-Migroji versenden

    Migros hat die Migroji, iMessage-Sticker, aktualisiert. Neu stehen dir 10 Sommer-Migroji zur Verfügung. Dabei sind Bratwurst und Grillzange, Chips, Krustenkranz, ein Steak sowie "Grill Mi"-Symbole. Migroji gibt es kostenlos im AppStore [appext ...

    Weiterlesen

    Sicherer Messenger Threema jetzt 50% günstiger

    Threema, der sichere Kurznachrichten-Messenger aus der Schweiz, ist aktuell vergünstigt zu haben. Die Entwickler haben auf dem Blog geschrieben, dass für Android eine Sonderaktion bestehe, die Aktion jedoch auf alle Plattformen ausgeweitet ...

    Weiterlesen
    Promo