iPhone

User Manuals veröffentlicht

2Angesehen

Apple hat die Manuals für das neue iPhone veröffentlicht. Bekanntermassen werden diese ja nicht mit dem iPhone ausgeliefert. Dabei ist nur ein kleiner „Einführungskurs“, welcher aber eigentlich nichts beschreibt 🙂

Hier noch die Deutschen Manuals (Danke an Pi)

  • Pi
  • Gibts eigentlich eine Möglichkeit die Rechtschreibkorrektur zu deaktivieren? Die geht mir gewaltig auf den Sack, zumal ich meine SMS immer in Schweizerdeutsch schreibe 😉

  • Es gibt ein Tool, aber dazu musst du dein iPhone jailbreaken und das geht ja noch nicht. Aber bleib tapfer, die Korrektur sollte eigentlich lernen.

  • parabel

    Ist ja mal wieder super mit dieser nicht deaktivierbaren Rechtscheibkorrektur, von der man schon lange überall Klagen hört, auch wenn ich selber (noch?) kein iPhone habe ^^
    Unglaublich, welch banale Funktionen in verschiedenster Apple Software immer wieder schmerzlich zu vermissen bleiben.. Man könnte manchmal wirklich fast meinen, die Entwickler hätte, abgesehen vom Interface, kaum etwas von einer Usability-Abteilung testen lassen oder auf Kundenfeedback gehört…
    Wird hoffentlich eines Tages noch nachgebessert. Aber vermutlich nicht, und man muss sich wieder mal selber helfen :p

  • @gaba: danke. von dem tool hab ich auch schon gehört. aber eigentlich wollte ich es nicht jailbreaken… ich war in der hoffnung sie hätten das bei 2.0 eingebaut.
    naja, mal schauen was kommt.

  • cybi

    diese funktion stört nur am anfang.
    je mehr man ein wort anklickt und den vorschlag ignoriert weis das iphone das es halt so sein soll.
    mit der zeit ist dann auch schwizerdütsch kein problem mehr.
    also tüchtig tippen und dem gerät euren dialäckt beibringen 😉

  • dani

    also mich stört die korrektur auch sehr! wenn man nicht aufpasst, stehen da plötzlich komische wörter im text. sehr nervend!! schade dass man sie nicht deaktivieren kann

  • Funktioniert bei euch das GPS? Bei mir kann es meinen Standort nicht lokalisieren, dreht ewig im Kreis. Hab es schon an mehreren Ecken, auch von Häusern entfernt versucht. 🙁

  • Ja die Autokorrektur nervt gewaltig, war super froh als ich den „Hack“ fürs alte iPhone gefunden habe welcher mich dies ausschalten lies.

    Ich hätte auch nichts gegen die Autokorrektur, jedoch finde ich es sinnlos das iPhone die eigenen Wörter lernen zu lassen, und bei jedem Firmwareupdate wieder von vorne beginnen zu können.