iPhone nicht mehr der beste iPod?

Mit diesem provokanten Titel hat der Wired Blog einen spannenden Artikel verfasst. In diese wird die iPod Funktionalität und die Apple App, Remote, miteinander verglichen.

Dabei werden zahlreiche Unterschiede aufgedeckt, welche die Remote App als den bessern „iPod“ aussehen lässt.

  • Playlists: Die einzelnen Playlists haben nun ein Icon und man kann einfach unterscheiden ob es intelligente usw. sind. Weiter sieht man direkt, wie viele Lieder in einer einzelnen Playlists sind.
  • Songs und Alben: Unter jedem Song oder Album wird der entsprechende Artist eingeblendet.
  • Suche: Noch dazu gibt es eine Suche, welche ich mir schon lange wünsche!

Alles in allem sind dies tolle Erweiterungen und ich hoffe wir werden diese bald in der normalen iPod App sehen!

Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo