Tap Tap Revenge – ein bisschen Gitarre für alle

Das Gratisapp Tap Tap Revenge konnte mich sehr schnell mitreissen, da es einfach einen riesen Spassfaktor hat und man beherscht die Steuerung nach nur wenigen Takten genug um das erste Lied zu „spielen“.

Das Prinzip ist schnell erklärt, man hat drei Saiten auf dem Display und man muss einfach im Takt auf Punkte tippen (bei den schwierigeren Stücken kommt noch anderes dazu), die in einer bestimmten Geschwindigkeit auf den Spieler heranfliegen. Man kann zwischen vier verschieden Schwierigkeitsgradstufen wählen, von einfach bis extrem schwierig. Sollte einem einmal die wenigen Stücke langweilen kann man sich einige neue Lieder aus dem Internet herunterladen und somit noch intensiver üben. Falls es dann noch langweilig wird kann man es mit einem Kollegen spielen im Two Player Modus was den Spassfaktor noch erhöht aber das Schwierigkeitslevel auch. 😉

Fazit: Ich finde dieses App ein gutes Spiel für zwischendurch und man kann auch gut mit Freunden einmal spielen. Da es gratis ist, spricht eigentlich nichts gegen dieses App.

Ich gebe dem App vier von fünf iPhones:

 

 

Hier noch ein Bild wie es in Aktion aussieht

  • x0r3

    Hey,
    passt zwar nicht ganz zum thema, aber ist hier ein schweizer bereit mir das iPhone mit Prepaid Karte zu kaufen und dann bei persöhnlicher Übergabe den Kaufbetrag + Aufwandsentschädigung zu erhalten?

    bei Bedarf bitte unter goil.1st@googlemail.com melden.

    Vielen Dank an alle hilfsbereiten Schweizer.

    Mfg lukas

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo