Nur 3000 iPhones verkauft?

Beim Apfelblog haben wir die Meldung aufgeschnappt, dass in der Schweiz nur 3000 iPhones verkauft worden sind. Zuerst überraschte mich diese Zahl doch ein wenig. Bei genauere Betrachtung fällt jedoch auf, dass diese Zahlen nur für die 1. Million iPhones gilt. Diese wurden innerhalb von 3 Tagen abgesetzt.

[poll id=“3″]

Nun in der Schweiz sind nur an 2 Tagen iPhones verkauft worden: 11. & 12. Juli. Und nun stimmen die Zahlen schon eher, denn beide Provider hatten mit grossen Lieferengpässen zu kämpfen. Die Lage ist auch heute noch nicht viel besser, aber wir gehen, gut 4 Wochen nach dem Start, von 15’000-20’000 iPhones in der Schweiz aus. Denn auch ich sehe immer mehr Personen, welche ihr iPhone 3G aus der Tasche zücken 😉

  • doctor

    @gaba.

    migros verkauft auch iphones und diese habe noch lieferungen am 19ten bekommen…
    und swisscom hatte auch mehr als genug…
    siehe meine iphones:

    http://img523.imageshack.us/my.php?image=n1145071844301011007163ok7.jpg
    http://img501.imageshack.us/my.php?image=n1145071844301011033273bp4.jpg
    http://img244.imageshack.us/my.php?image=n1145071844301011016171fc4.jpg

    man musste nur wissen wo…

  • pha! finds eine riesen schlamperei… als kunde will ich nicht wissen müssen wo ich am schnellsten mein gerät herkriege.

    swisscom und sunrise hätten warten sollen mit dem verkaufsstart und zwar bis genügend iphones vorhanden sind – ich persönlich glaub immer noch an eine verschwörung; ich glaub, dass das iphone extra hinter dem ladentisch gehalten wird, um dessen begehrlichkeit zu steigern! echt zum kotzen.

    welches andere unternehmen leistet sich sowas im moment? und recht erstaunlich, dass es von den konsumenten so einfach geschluckt wird – eigentlich müssten doch alle ihre verträge kündigen und auf eine alternative warten 😉 (jaja, ich weiss, die gibt es nicht im moment und ob es in absehbarer zeit eine geben wird – darüber bin ich nicht informiert)

  • In Österreich waren es am ersten Wochenende bei beiden Anbietern weniger als 3000. Die Zahl stammt von den Providern. Apple hingegen behauptete, es wären 7000 gewesen.

  • Thomas

    Also ich bin da sehr skeptisch bei diesen Zahlen. Laut 10vor10 wurden am ersten Wochenende ca. 15’000 bis 20’000 Geräte verkauft. Das stimmt auch mit einer Aussage eines Swisscom-Mitarbeiters überein, dass sie rund 14’000 hätten.
    Ich habe eine Woche vor Verkaufsstart ein 16g bei Swisscom bestellt und das Gerät habe ich nun doch schon zwei Wochen.
    Den bericht von 10vor10 gibt’s online hier:
    http://www.sf.tv/sf1/10vor10/index.php?docid=20080711

  • Hoschijan

    Bei der Abstimmung fehlt die Option: Warte bis es bei Sunrise oder Anbieter XY erhältlich ist.

  • Hab mal Sunrise hinzugefügt

  • iphone crack

    salutte

    habe ein bestehendes swisscom-abo. gemäss shop soll ich nun für ein 16gb 510 CHF bezahlen, wenn ich aboverlängerunge mache (mit der aktion ab 18.8.) fürs jugend abo…(29+10). kann das sein? gibts da ne günstigere lösung? kann mir das mal einer erklären?

    thanxx

  • J-L

    Das kann definitiv nicht sein. Wenn du ein neues Jugend Abo (29+10) abschliesst sollte es 299Fr. kosten. Ich habe es so gemacht, dass ich über Internet bei der Swisscom ein neues liberty mezzo Abo gemacht habe für 299 Fr und als das iPhone bei mir eintraf habe ich der Hotline angerufen, dass sie mir das Abo auf Jugend ändern und 24h später wars auch schon geändert. Ich habe zwar noch ein 2. Abo aber das habe ich auf den nächsten Termin gekündigt, es läuft jetzt noch bis Ende September, das heisst ich gebe jetzt noch 3 Grundgebühren umsonst aus, es kostet mich aber auch nur 12 Fr. im Monat.

    Gruss J-L

  • andy

    doch das kann sein.. da du aus deinem laufendem vertrag dein abo „upgradest“

    es kostet dich 299.fr. wenn du ein neues (eben das jugend abo 29+10) abo abschliesst.. jedoch mit einer neuer telefonnummer

  • J-L

    Jaso ist das. Dann werden quasi die Neukunden belohnt. Ok, das leuchtet mir ein.

  • cybi

    ich werde am 18. mal schauen ob ich was rausachlagen kann wenn ich verlängere.
    Musste ja mein iPhone mit easy nehmen da mein Abo noch bis Februar läuft.

  • buchi

    hab am 8. Juli bei der Swisscom ein 16GB reserviert und warteimmernoch darauf!

  • iphone crack

    ja dass dies bei einem neuen abo so ist, ist mir klar.

    weiss jemand, ob die variante mit einem wechsel von einem „teuren“ abo in ein günstigeres jugend abo immer geht?

    thanxx

  • Geri

    habe vorhin den Anruf vom Swisscom Shop Bern bekommen. Mein am 2.7. reserviertes 16GB schwarz ist abholbereit 🙂
    Ausserdem bezüglich der Anzahl verkaufter Iphones am ersten Wochenende: 9000 in CH, liegt ungefähr in der Mitte obiger Zahlen. Die sind normalerweise recht gut informiert: http://www.appleinsider.com/articles/08/07/14/a_look_at_whos_making_iphone_3g_purchases_thus_far.html

  • dave76

    Wie man der Umfrage entnehmen kann, haben sich bisher ca. 68% für ein iPhone bei Swisscom entschieden, 32% für Orange. Schon krass dass Orange wieder nicht fähig ist, der Swisscom Marktanteile abzujagen. Ich finde das ganze ziemlich bedenklich..

  • dani

    @ dave76
    Das ist aber ein typisches Bild für die Schweiz. Schweizer Konsumenten halten oft Geschäftern noch Jahre die Treue, weil sie „Wechselfaul“ sind. Die wurde schon mehrfach festgestellt.
    Ich finde es interessanter, dass noch so viele auf ein Iphone von Swisscom warten und nicht einfach eins bei Orage lösen.

  • iGo

    es ist auch schwer den anbieter zu wechseln, also es wird dann einfach viel teurer! den meist entscheidet man sich ja für den anbieter, welchen freunde und bekannte haben. und es ist schlecht möglich das gleich der ganze freundeskreis den anbieter wechselt…

  • parabel

    Und: wenn Orange bei mir zu Hause keinen Empfang hat, dann können die noch so gute Tarife haben – bringt mir trotzdem nix..

  • parabel

    Also wenn ich jetzt ein Swisscom Jugendabo habe und monatlich Fr. 12.- (Grundgebühr) plus i.d.R. etwa Fr. 10.- bezahle, dann sollte sich die Swisscom ja eigentlich freuen, wenn ich bereit bin, jetzt monatlich mindestens Fr. 39.- zu berappen. Und mein Vertrag läuft auch nur noch bis Januar. Wie teuer wird da wohl das Angebot für ein 16GB iPhone ausfallen? (Werde bald beim SC Shop vorbeischauen. Aber vielleicht hat da ja schon jemand Erfahrungen..) Und wieviel vorher müsste ich meinen Vertrag kündigen, damit diese Bastarde ihn nicht schon wieder stillschweigend automatisch verlängern? Danke!

Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo