Firmware

Autokorrektur abschalten bald möglich

In der Betaversion der iPhone OS 2.2 Firmware, welche bereits am 25. September für Entwickler erschienen ist, soll es möglich sein die Autokorrektur deaktivieren zu können. Nachdem es schon Petitionen und andere Beschwerden gegen die Autokorrektur gab, hat sich Apple anscheinend die Mühe gemacht dieses „Problem“ zu beseitigen. Andere Neuerungen sind Google Street View und Emojis ( japanische Icons ). Wann dieses Firmware Update veröffentlicht wird ist noch unklar.

(Quelle Macrumors) 

Danke an Dimitri für die Info

iPhoneBlog