Neue iPhone OS: 2.2.1

Soeben wurde eine neue iPhone OS von Apple bereit gestellt. Wir sind nun bei der Version 2.2.1 angelangt. Das Update ist 246,4 MB gross und nimmt sich hauptsächlich folgende Problemen an:

  • Verbesserte Stabilität von Safari
  • Behebung eines Problems, bei dem manche aus Mail gesicherte Bilder in der Kamerarolle nicht richtig dargestellt wurden

Für alle die ein jailbroken Gerät haben. Nicht updaten und auf Infos vom iPhone Dev-Team warten.

    • Jaaaaa. Ich denke hier kann ich warten. Ist ja nichts so wichtiges in diesem Update.

    • wigy

      @ simonbirdy

      Ich würde es trozdem laden, verbessert so einiges.

    • iPipo

      Ich denke ich werde auch warten. Die zwei oben beschriebenen Verbesserungen sind mir persönlich nicht so wichtig wie all die Vorteile, die ich durch den Jailbreak habe. Ich warte lieber darauf, dass das Dev-Team das Update geknackt hat (was ja glücklicherweise meistens sehr schnell geht).

    • Ich werde sicher auch warten… Mein iPhone ohne Jailbreak finde ich ziemlich erbärmlich 😉 Denke vor allem die Leute welche Yellowsn0w nutzen sollten dringend warten.

    Letzte Artikel

    Ein Blick auf die neuen Toy Story Zifferblätter

    Woody, Jessie und Buzz Lightyear kommen mit watchOS 4 im Herbst auf die Apple Watch. Die neuen Zifferblätter werden von den Charakteren Ham (Schweinchen), Rex und Bullseye (Pferd) unterstützt. Diverse Animationen zeigen ...

    Weiterlesen

    Neuer iPhone Werbespot: The Archives

    Die Fotos App auf dem iPhone erstellt automatisch Erinnerungen / Andenken an Momente. Diese sind auf dem iPhone und iPad abrufbar. Fotos und Videos werden mit Musik unterlegt und als Erinnerungsfilm abgelegt. ...

    Weiterlesen
    Promo