Apple Update (2.2.1, Jailbreak, neue Werbe-Vids)

Das iphone-dev Team rät bisweilen vom Update auf 2.2.1 ab. Erstens weil QuickPwn das Update noch nicht unterstützt und zweites, weil man mit dem Update auh das Baseband ireparabel upgradet und so der 3G-Unlock verloren geht.

Zusätzlich zur neuen Firmware 2.2.1 bietet Apple auch das iPhone SDK nun in einer neuen Version an.

Im Januar hat Apple drei neue Werbespots veröffentlicht. Weiter unten die entsprechenden Youtube-Videos:

Letzte Artikel

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen

iOS 11.1.2 ab sofort verfügbar

Ab sofort ist iOS 11.1.2 für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar. Gehe auf deinem Gerät in den Einstellungen zu Allgemein -> Softwareupdate um die Aktualisierung zu laden. iOS 11.1.2 includes bug ...

Weiterlesen

Threema unterstützt neu iPhone X

Threema (AppStore-Link) unterstützt neu das iPhone X Display und verbessert die Kompatibilität mit iOS 11. Zudem wird die dynamische Schriftgrösse von iOS unterstützt. • Unterstützung für iPhone X • Chats von bis ...

Weiterlesen
Promo