GoogleiPhone

Google Sync: Exchange für Kalender und Kontakte

Google hat soeben seinen Sync Service erweitert. Nun ist es möglich seine Kontakte und sein Kalender über das Exchange-Protokoll zu synchronisieren. Damit gibt es nun eine gratis Push-Alternative zu MobileMe von Google. Man muss nur noch auf die Mail-Unterstützung warten 🙂

Video nach dem Klick.


iPhoneBlog

7 Kommentare

  • Da muss ich dir wieder sprechen! Zum einen gibt es eine Anleitung für das iPhone und zum anderen wenn du auf die Seite m.google.com/sync gehst und die Meldung der Nichtunterstützung erhältst, dann ändere doch dort mal die Sprache auf Englisch und es läuft!

  • Toll, habe gestern alle Kontakte verloren als ich diese möglickeit getestet habe. Weiss vielleicht jeman wie man die Kontakte vom iPhone zum Goolgeaccount bringt??

  • @kuubu: wer lesen kann ist klar im vorteil:
    „Important! Google Sync uses the Microsoft© Exchange ActiveSync© protocol. When setting up a new Exchange ActiveSync account on your iPhone, all existing Contacts and Calendar events will be removed from your phone. Please make sure to back up any important data before you set up Google Sync.“

  • @kuubu: ich les auch nicht immer jeden scheiss im internet. aber wenns schon rot markiert ist, dachte ich mir, ist es ein grund das zu lesen 😉 nb war das auch ein grund dafür, dass ich google sync nicht getestet habe… gruss

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.