Werben mit dem iPhone will gelernt sein

Wie einem aufmerksamen Blog Leser aufgefallen ist, wirbt green.ch mit einem Bild, bei dem der Werbeagentur ein peinlicher Faux-Pas unterlaufen ist:

In der Business Werbung von green.ch für Business Email mit einem Smartphone, wirbt Nati-Coach Hitzfeld mit einem iPhone 3G. Jedoch hält er es verkehrt herum, man erkennt deutlich, dass der Dock Connector Anschluss oben am Gerät ist. Na ja, es fällt vielleicht nicht jedem auf, ist aber trotzdem peinlich für die Werbeagentur, die ja genau mit einer Dienstleistung für Smartphones werben will. So etwas sollte beim Foto-Shooting also schon auffallen…

Letzte Artikel

Clips Update: mit Disney- und Pixar-Charakteren

Clips, Apples einfach zu bedienende Videoerstellungs-App für iOS erhält ein Update, das Dutzende grafische Überlagerungen und Poster beinhaltet sowie Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit bringt. Diese machen es sogar noch einfacher Video-Clips und ...

Weiterlesen

Sicherheitsupdate: iOS 10.3.3 verfügbar

Apple hat für iPhone und iPad ein Update veröffentlicht. iOS 10.3.3 wird schlicht beschrieben und verbessert deine Geräte unter der Haube. Grössere Änderungen sind erst im herbst mit iOS 11 zu erwarten. ...

Weiterlesen

Tipp: iPad Pro 10,5“ Videoreview

Hier empfehlen wir euch den Videotest des 10.5" iPad Pro von Technikfaultier. Alle wichtigen Punkte werden zusammengetragen und objektiv beschrieben. Hier nochmals die Highlights des neuen iPad Pro mit 10.5" Display. Apple ...

Weiterlesen
Promo