Werben mit dem iPhone will gelernt sein

Wie einem aufmerksamen Blog Leser aufgefallen ist, wirbt green.ch mit einem Bild, bei dem der Werbeagentur ein peinlicher Faux-Pas unterlaufen ist:

In der Business Werbung von green.ch für Business Email mit einem Smartphone, wirbt Nati-Coach Hitzfeld mit einem iPhone 3G. Jedoch hält er es verkehrt herum, man erkennt deutlich, dass der Dock Connector Anschluss oben am Gerät ist. Na ja, es fällt vielleicht nicht jedem auf, ist aber trotzdem peinlich für die Werbeagentur, die ja genau mit einer Dienstleistung für Smartphones werben will. So etwas sollte beim Foto-Shooting also schon auffallen…

Letzte Artikel

Limitierte Version: Apple Watch NikeLab

Bald soll eine neue Apple Watch Nike+ erscheinen. Die in einer limitierten Auflage produzierten Apple Watch, ist zusammen mit Nike entstanden. Ab dem 27. April soll diese über nike.com / NikeLab erhältlich ...

Weiterlesen

Apple: vier Spots zum Tag der Erde

Was macht Apple zur Erhaltung und Schonung der Ressourcen. Dazu hat Apple den Umwelt-Bericht 2017 veröffentlicht und erklärt die Herausforderung beim Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Der Umwelt-Bericht kann auf apple.com/de/Environment eingesehen ...

Weiterlesen
Promo