Warnung vor dem Update auf 3.0

Die iPhone-Software ist seit der Vorstellung letzten Dienstag für alle registrierten (99$ im Jahr) iPhone-Entwickler verfügbar. Dies damit die Entwickler ihre Apps schon ausprobieren können. Für alle diejenigen, die nicht im iPhone-Developer-Program registriert sind, gibt es auf zahlreichen Downloadsites die Möglichkeit die neue Firmware schon jetzt herunterzuladen. Von dem wird jedoch dringend abgeraten, denn die Chance ist gross, dass man bis Sommer das iPhone nict mehr gebrauchen kann. Denn nachdem die Firmware installiert ist, muss sie aktviert werden und dies geht nur mit einem Account beim Developer Program. Die Firmware kann danach nicht bzw. nur mit extrem viel Mühe und Aufwand wieder „gedowngradet“ werden. Also auch wenn es euch brennendst in den Fingern juckt, ihr solltet zumindest hier darauf verzichten die Beta auszuprobieren.

Damit die Warterei bis im Juni nicht so unangenehm ist, wir gaba euch hier im Blog und auf Twitter mit seinen Erfahrungen der neuen iPhone Firmware auf dem Laufenden halten.

  • Letzte Artikel

    Glaubt mein iPhone an die Wiedergeburt?

    Ja, sicher das iPhone 6 glaubt daran. Und das zurecht. LIAM nimmt jedes recyclierte iPhone 6 auseinander, zerlegt es in die entsprechenden Einzelteile welche dann für die Produktion neuer Geräte genutzt werden. Dies ...

    Weiterlesen

    Jetzt Sommer-Migroji versenden

    Migros hat die Migroji, iMessage-Sticker, aktualisiert. Neu stehen dir 10 Sommer-Migroji zur Verfügung. Dabei sind Bratwurst und Grillzange, Chips, Krustenkranz, ein Steak sowie "Grill Mi"-Symbole. Migroji gibt es kostenlos im AppStore [appext ...

    Weiterlesen

    Sicherer Messenger Threema jetzt 50% günstiger

    Threema, der sichere Kurznachrichten-Messenger aus der Schweiz, ist aktuell vergünstigt zu haben. Die Entwickler haben auf dem Blog geschrieben, dass für Android eine Sonderaktion bestehe, die Aktion jedoch auf alle Plattformen ausgeweitet ...

    Weiterlesen
    Promo