Verschiebung der Einführung von Tethering bei Swisscom

Wie uns iphone-blog.ch Leser radical in seinem Kommentar mitteilt, hat Swisscom einen Hinweis zur Tethering-Funktion auf ihrer Website aufgeschalten. So wurde die für heute geplante Aufschaltung der Tethering-Funktion von Apple verschoben. Es dürfte sich aber nur um einige Tage handeln, bis Apple die neuen Netzeinstellungen via iTunes zum Update freigibt.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen iPhone-Providern verlangt die Swisscom keine zusätzlichen Gebühren, wenn statt mit dem iPhone mit dem PC (via Tethering) surft. Bravo Swisscom!

Die Swisscom plant zudem (wie bereits berichtet) eine neue Datenoption Anfang August zu lancieren. Mit Data Option Flat sollen Nutzer die Möglichkeit haben, für zusätzliche CHF 59.- pro Monat unbegrenzt zu surfen. Ab einem Download-Volumen von 10GB wird die Verbindung gedrosselt.

  • hetti

    Tethering mit Swisscom ab sofort über iTunes verfügbar. installiert, getestet, funktioniert einwandfrei über USB.
    Bluetooth geht irgendwie nicht. liegt aber wohl eher am Bluetooth. Laptop und iPhone lassen sich nicht koppeln.
    Grüsse

  • tom

    versuchs mal so:

    bei mir ging bluetooth problemlos… als ich es dann korrekt installiert hatte 😉

  • Francois

    ab heute ist das update von swisscom ready. via itunes updaten und tethering läuft wunderbar. lustigerweise ist das layout analog der vorhergehenden installation, welche hetti getestet hat 😉

    nun, viel spass dabei!

Letzte Artikel

Werbespot: 8 Dinge über das iPhone 8

Apple hat einen neuen Werbespot zum iPhone 8 veröffentlicht. Das iPhone 8 kommt mit einer Front- und Rückseite aus Glas, Portrait Lighting mit dem iPhone 8 Plus, Kabelloses Laden, schnellster A11 Bionic ...

Weiterlesen
Promo