iPhoneSwisscom

Verschiebung der Einführung von Tethering bei Swisscom

Wie uns iphone-blog.ch Leser radical in seinem Kommentar mitteilt, hat Swisscom einen Hinweis zur Tethering-Funktion auf ihrer Website aufgeschalten. So wurde die für heute geplante Aufschaltung der Tethering-Funktion von Apple verschoben. Es dürfte sich aber nur um einige Tage handeln, bis Apple die neuen Netzeinstellungen via iTunes zum Update freigibt.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen iPhone-Providern verlangt die Swisscom keine zusätzlichen Gebühren, wenn statt mit dem iPhone mit dem PC (via Tethering) surft. Bravo Swisscom!

Die Swisscom plant zudem (wie bereits berichtet) eine neue Datenoption Anfang August zu lancieren. Mit Data Option Flat sollen Nutzer die Möglichkeit haben, für zusätzliche CHF 59.- pro Monat unbegrenzt zu surfen. Ab einem Download-Volumen von 10GB wird die Verbindung gedrosselt.

iPhoneBlog