iPhone

iPhone 3GS bald auch mit 8GB?

Wie boygeniusreport.com berichtet, ist der kanadische Mobilfunk-Konzern Rogers an der Einführung eines neuen iPhone 3GS mit 8GB Speicherplatz. Wenn dieses Gerücht zutrifft, wird es auch hierzulande nicht mehr lange dauern bis das iPhone 3G 8GB durch das neue iPhone 3GS mit 8GB abgelöst wird. Apple hat das 3G wohl noch in den Regalen stehen gelassen, damit die hohen Restlagerbestände verkauft werden können. Ebenso dürfte sich der Fertigungspreis für das neue iPhone mittlerweile verbilligt haben. Ein User meinte in einem Forum, dass der Flash-Speicher 70% des Herstellungspreises koste. Somit dürften für Apple keine grösseren Kosten durch die „Umstellung“ entstehen, da der Speicherplatz gleich gross bleibt.

iPhoneBlog

5 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.