Augmented Reality – UBahn Apps

iphon.fr berichtet heute über ein Augmented Reality App, das ab sofort für CHF 1.10 im AppStore verfügbar ist. Mit Metro Paris Subway findet man den Weg zur nächsten U-Bahn Station, Starbucks, McDonald’s oder Taxi-Stand. Langweilig, alter Kaffee? Nein, denn die Standorte werden direkt in das Live-Bild der Kamera eingeblendet. Neugierig?

Über Augmented Reality wurde schon vieles berichtet, jedoch immer im Zusammenhang mit dem neuen Firmware Update 3.1. Metro Paris Subway ist nun das erste App, welches vor dem Erscheinen von 3.1 öffentlich verfügbar ist. Aufgrund von Perfomance-Gründen und dem Kompass funktioniert die App allerdings nur mit dem iPhone 3GS.

Nach dem Start des Apps wird die aktuelle Position und Blickrichtung ermittelt (GPS und Kompass) Anschliessned werden in die Vorschau-Ansicht der Kamera Rechtecke eingeblendet, die nächsten U-Bahn Stationen anzeigen. Verschiebt man das Live-Bild verschieben sich damit auch die Rechtecke. Blickt man mit dem iPhone auf den Boden, signalisiert ein roter Pfeil die Richtung bsi zum gewünschten Ziel (das neben U-Bahn Stationen auch Restaurants oder Taxis sein können)

Ein weiterer Plus-Punkt der App ist, dass sie auch ohne Internetverbindung funktioniert und der (meiner Ansicht nach) niedrige Preis. Unbedingt auszuprobieren beim nächsten Besuch von Paris!

Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo