iPhoneOrangeSchweizSwisscom

Der Swisscom gehen die iPhones aus

Cash berichtet von grossen Lieferengpässen von iPhones an die Swisscom und Mobilezone. Kunden müssten momentan eine Wartezeit von bis zu 5 Wochen in Kauf nehmen. Vor allem das schwarze iPhone unterliegt einer stärkeren Nachfrage als das Weisse.

Die Situation bei Konkurrentin Orange sieht entspannter aus: Sprecherin Therese Wenger betont, dass das weisse iPhone momentan in jedem Laden zu haben ist.

In der Schweiz werden bis Jahresende geschätzte 500’000 iPhones verkauft worden sein, dies auch, weil Apple Länder mit höheren Absätzen, bevorzugt beliefert.

[Quelle: Cash via Blick am Abend, 7.9.09]

iPhoneBlog