Live-Bundesratswahl auf dem iPhone: der Test

Heute morgen wurde erstmals in der Geschichte die Schweizer Bundesratswahl live auf das iPhone übertragen. Einen Echtzeit-Quicktime-Stream konnte man u.a. mit den iApps von 20 Minuten und der BaZ empfangen. Auf meinem iPhone lief heute während zweier Stunden die Bundesratswahl, dabei hatte das Bild nur selten kleinere Aussetzer und Lags, die Bildqualität schwankte ab und an, war jedoch insgesamt sehr zufriedenstellend. Die 2 Stunden Live-TV beanspruchten ca. 200MB Traffic und 50% des Akkus. Ich muss zugeben, dass ich das Prozedere als viel komplizierter und störungsanfälliger angenommen hatte, als das es heute war. Einfach auf das Video-Bild im Artikel klicken und schon nach 3 sec. begann die Übertragung. Sehr gutes Feature das hoffentlich noch weiter eingesetzt wird!

  • und? hat der livestream funktioniert?

  • matthiasl

    Ja prima danke der Nachfrage, habe soeben den Artikel aktualisiert 🙂

  • Cool-G

    Ich dachte immer das iPhone unterstütz kein Streaming. Aber das funktioniert ja tiptop, warum kann man also kein TV auf dem iPhone schauen!?

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo