Swisscom Rechnung auf dem iPhone (2)

Letzten August haben wir an dieser Stelle schon einmal eine solche App vorgestellt, nach einigen gravierenden Problemen wurde die App SwisscomBill aber bis auf Weiteres zurückgezogen. Nun kommt Mobilecredit an den Start, das neue Tool soll demnächst im AppStore verfügbar sein und zeigt euch alle Posten der aktuellen Handy-Rechnung an. Einzige Bedingung: das Abo muss vom Typ Liberty bei Swisscom sein. (Das sind eigentlich alle iPhone-Abos). Die App zeigt selbst den Zeitpunkt an, zu dem man einen Anruf getätigt bzw. ein SMS verschickt hat. Daneben kann sie auch anfallende Roamingkosten im Ausland anzeigen. Tönt vielversprechend, hoffentlich bleibt die App dieses Mal länger im AppStore ;-). Im Anhang einige Screenshots:

  • B.B

    Design ist ja zum kotzen!

  • Ivo

    Über den Sinn solcher Apps, die nicht von Swisscom kommen lässt es sich streiten. Nicht umsonst ist die andere App wurde die andere App wieder zurückgezogen. Swisscom bietet via Login bereits eine super Plattform, auf welcher man alles detailliert ansehen kann.

  • Handy

    also ich finde sowas cool. Kurz unterwegs aufrufen und schon sieht man alle Kosten. Gut, das Design bekommt nicht gerade eine Auszeichung und das Swisscom-Kundencenter ist ja nicht gerade iPhone freundlich. Darum werde ich mir diese App dann mal genauer ansehen.

  • Gian

    Ja, die Swisscom-Plattform via Login ist zwar super, aber mit dem Iphone nur sehr umständlich aufzurufen. Deshalb macht ein solches App für mich Sinn! Ich werde es sicherlich austesten. Das Design… naja.. warten wir das Update ab 🙂

  • batman

    app ist verfügbar für 2.20 chf, das design ist wirklich nicht sehr toll aber die schriftart ist swisscom like. mal schauen wie lange es diese app gibt, die alte war wenigstens kostenlos.

  • batman

    Hab mal eine kurze Anfrage an den Hersteller gestartet:

    Guten Tag,

    – Wir haben mehrere Applikationen (mit)entwickelt in anderen Ländern,
    wobei wir auch immer versucht haben das OK einer mobilen Funkanbieter
    zu bekommen. Oft war das nicht möglich, aber inoffiziell wird es
    erlaubt. IIn den Niederlanden, Deutschland und Frankreich ist es noch
    nie passiert dass ein Anbieter unser App gesperrt hat.
    – Die Daten werden extrahiert via einem Webfilter die eingebaut ist im
    App. Die App ladet die Daten runter bei Swisscom wie ein
    Safari-browser, aber stellt die Daten da in vereinfachter Art.
    – Für Design, danke für die Bemerkung, in 1.1. werden wir einiges anpassen.

    Mobilecredit

  • Pingback: iPhone-Blog » Blog Archive » Mobilecredit nur CHF 1.10()

Letzte Artikel
Promo