Apping-Bist du iPhone-süchtig?

Brauchst du ständig neue Apps? Stöberst du mehr als 30 Minuten pro Tag im AppStore? Kannst du dein iPhone einfach nicht weglegen? Wenn du diese Fragen eindeutig mit ja beantworten kannst, bist du wahrscheinlich iPhone-süchtig bzw. du leidest an Apping (von engl. Apps), das ist das neue Fach-(Fremd-)wort für diese „Krankheit“. (Das Wort finde ich absolut genial..) Wie 20 Minuten Online berichtet, hat ein amerikansicher TV-Sender zahlreiche iPhone-Junkies aufgestöbert, die regelmässig die neuesten Apps ausprobieren müssen, also an Apping leiden. Das angehängte Video des Fernsehsender ABC 7 ist absolut sehenswert:

Das Video startet nach einer kurzen Werbung, Wenn ihr es nicht sehen könnt: -> http://abclocal.go.com/wabc/video?id=7054969

P.S. Findet ihr nicht auch dass der Herr Psychologe ein bisschen viele Bildschirme für einen Doktor in seinem Arbeitszimmer hat? 😉

  • Sevi

    Ich würd mal vermuten, der „Psychologe“ ist selbst ziemlich gadget-süchtig! 🙂

Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo