Radio hören auf dem iPhone?

Laut einem Bericht von 9to5mac.com soll Apple an einer eigenen Radio-App arbeiten, diese soll nicht nur das Radio hören auf dem iPhone ermöglichen sondern auch eine Funktion bieten, mit der die Titel direkt im iTunesStore auf dem Gerät gekauft werden können. Bislang funktioniert das nur bei Radiostationen in den USA die Tagging dazusenden, wie die Liederkennung bei den anderen Radiostationen funktionieren soll, ist noch unklar, 9to5mac.com vermutet aber, dass Apple eine Shazam-ähnliche Technologie einbauen könnte.

Anders als die Software ist die Hardware für das Empfangen von FM-Radio bereits in den Geräten vorhanden, sie ist nur noch nicht aktiviert worden. Ähnlich erging es dem Bluetooth-Chip im iPod-Touch der erst mit dem 3.0 Update aktiviert wurde. Übrigens: auf dem iPhone 3GS ist nicht nur ein Radio-Empfänger sondern auch ein Transmitter verbaut, der aktuelle Musik via Radiowellen ans Autoradio senden könnte (ähnlich iTrip oder anderer schon erhältlichen, externen FM-Transmittern.)

Ich würde es sehr begrüssen auch mit dem iPhone Radio hören zu können, die kleine „Schwester“ des iPhones (iPod Nano) kann das ja schon.

[via 9t05mac.com]

  • Wow, es ist tatsächlich ein FM empfänger eingebaut!? Frage mich nur weshalb Apple solche Funktionen nicht einfach freischaltet…

  • Brigitte

    War mir beim Kauf des neuen iPhones 4 nicht bewusst, dass ich für das Radio-hören soviel bezahlen muss. Habe mein Abo-Datenvolumen praktisch mitte Monat schon mit dem Radiohören aufgebraucht – ich wäre also auch für eine FM-Freischaltung – die Qualität ist übrigens besser als die Internetverbindung!

Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo