iPhone Dummy: Review

Viele Menschen wünschen sich ein iPhone, haben aber kein Geld, um sich eines zu kaufen. Deshalb verteibt die Website iphonedummy.net Dummy-iPhones. Also iPhones, die nur aus der Hülle bestehen aber nicht funktionieren. Die iPhones kosten für 19.99$ pro Stück und werden gratis (von Hong-Kong aus) verschickt. Weltweit! Die Betreiber des Online-Shops fragten sich lange, was man mit solch einem Fake-iPhone anstellen könnte. Doch die Ideen der Käufer sind vielfältig und so läuft das Geschäft gerade an Weihnachten so gut, dass die Versandagentur in Hong-Kong fast nicht mehr nachkommt mit dem Verschicken. Wir vom iphone-blog.ch erhielten ein kostenloses Exemplar für dieses Review. (Danke an iphonedummy.net!)

Der Dummy kommt gut verpackt und geschützt in einem gelben Briefumschlag bei mir an. Das erste was mir auffällt ist das Gewicht: Trotz fehlender Hardware im Innern, wiegt es gleichviel wie das Original iPhone. Die Tasten sind alle drückbar und fühlen sich in etwa gleich an, wie beim Original. Einzig die Taste für Lautlos lässt sich nicht bewegen. Auf der Rückseite sticht das reliefartige Apple Logo hervor, die Beschreibung, Seriennummer, FCC-Zulassung ist aber genau dieselbe wie beim Original. Der grösste Unterschied der bei einem Seh-Vergleich mit dem Original auffällt, ist der leicht vergrösserte Metallrahmen des Fake-iPhones. Alles in allem finde ich die Kopie aber sehr gelungen und sie dürfte so manche(n) beim Hinsehen/Fühlen täuschen.

Auch der Preis inklusive Versand von 19.99$ finde ich sehr angemessen. Einzig die Leiferzeit von ca. 3 Wochen bis in die Schweiz trübt da ein bisschen das Bild.

Warum ein solcher iPhone-Dummy? Ich denke, dass viele unter Euch mit ein bisschen Fantasie und Kreativität tolle Einsatzmöglichkeiten hätten. Vom iPhone-Jongleur über den „Ich-zerstöre-mein-iPhone. Jetzt!“-Typ bis zur Angeber der mit 3 iPhones in der Brusttasche herumläuft ist sehr vieles vorstellbar. Die beste Idee finde ich aber immer noch ist diejenige aus diesem Blogbeitrag. Im Video wird ein iPhone-Dummy auf das Trottoir vor den Apple-Store in Manhattan geklebt und dann mit versteckter Kamera die Rekation der Leute gefilmt:

Video beginnt erst richtig bei 0:58

Das Video wurde anlässlich einer Wired-Store Eröffnung gedreht.

  • Man sieht den Unterschied vorallem am verdrehten Homebutton 🙂

  • Marc

    Der Homebutton lässt sich jedoch problemlos in die richtige Position drehen…

Letzte Artikel

Neuer iPhone Werbespot: The Archives

Die Fotos App auf dem iPhone erstellt automatisch Erinnerungen / Andenken an Momente. Diese sind auf dem iPhone und iPad abrufbar. Fotos und Videos werden mit Musik unterlegt und als Erinnerungsfilm abgelegt. ...

Weiterlesen

So fotografierst du mit dem iPhone 7

Im Mai hat Apple die Sonderseite apple.com/iphone/photography-how-to aufgeschaltet. Die Videos zeigen wie du mit dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus fotografierst. Tipps und Tricks bei Dunkelheit, Dämmerung, für Selfies und Videos hält Apple ...

Weiterlesen

Apple geht spürbar härter gegen Leaks vor

Vorabveröffentlichungen von kommenden Apple Neuheiten und neuen Produkt-Generationen sind Apple ein Dorn im Auge. Die Geheimhaltung von Neuentwicklungen ist Apple sehr wichtig und ein Teil der Apple-DNA. Gegen den Diebstahl von Gehäuseteilen ...

Weiterlesen
Promo