iPhone

Swisscom startet erste Tests mit 4G

5Angesehen

Die Swisscom startet erste Labortests mit der vierten Mobilfunktechnologie LTE (Long Term Evolution) im April. Nach diesen Tests folgen Feldversuche, diese werden bis zum Herbst andauern.

LTE ist der Nachfolger von UMTS/HSPA (bis zu 28,8 Mbit/s). Teliasonera hat 4G bereits in Stockholm und Oslo in betrieb genommen.

Bei der Swisscom werden anfangs 150 Mbit/s Downspeed und 50 Mbit/s Upspeed zur Verfügung stehen. Später sollen bis zu 300 Mbit/s beim Herunterladen von Daten möglich sein.

Swisscom Pressemitteilung