Das iPad kommt – erst in den USA dann bei uns

Apple hat per Pressemitteilung neues zum iPad bekannt gegeben und das Bild auf apple.com geändert.
So ist nun bekannt, dass das iPad (Wi-Fi Version) ab dem 3. April in den USA zu haben sein wird. Die 3G Variante wird ab Ende April zu haben sein.

Ebenfalls Ende April gibt beide iPad Versionen in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien, Kanada, Spanien und der Schweiz.

Für bestellfreudige Amerikaner gibt es ab dem
12. März die Möglichkeit sein eigenes iPad auf apple.com zu reservieren.

Die iPad Preise ausserhalb den USA werden im April bekannt gegeben.
Der iBookStore wird ab dem 3. April im US-iTunes Store bereit stehen. Andere Länder folgen später.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo