2 erfreuliche Kurzmeldungen für Prepaid-Nutzer

4.0: Mobiles Internet sperren

Nach und nach kommen weitere Details der kommenden 4.0 Software ans Licht. So hat gizmodo.com berichtet, dass es zukünftig möglich sein wird, das mobile Internet zu sperren. Konkret heisst der englische Menüpunkt „Cellular Data“ der mit einem Schalter versehen ist. -> zum Screenshot der neuen Option

Xtra-Zone SMS kostet im Schnitt 3 Rappen

Mit der Veröffentlichung der Xtra-Zone App haben alle Swisscom Kunden unter 26 wieder die Möglichkeit gratis SMS zu versenden. Gratis? Nein, nicht für alle, denn Prepaid-Nutzer müssen pro versantes SMS via Xtra-Zone App die Datenkosten bezahlen. Viele dürfen sich gefragt haben, ob es sich überhaupt lohnt. Die Antwort ist ja, iphone-blog.ch hat getestet: Ein durchschnittliches SMS inkl. Start und Login der App verursacht Kosten von 3Rp! (Im Schnitt 13KB Down- und 7 KB Up-Daten; da der iPhone-interne Zähler bekanntlich nicht immer so korrekt ist und Swisscom die Zahlen evtl. aufrundet, multiplizieren wir diese Werte mit 1.5 und erhalten eine Datenmenge von insgesamt 30 KB. 1024KB kosten einen Franken, 30KB also 3Rp.)

Letzte Artikel

Apple TV mit 4K in der Pipeline?

Bei der aktuellen Apple TV Generation, welche im September 2015 vorgestellt wurde, fehlt die Möglichkeit 4K Filme abzuspielen. Genau diese Funktion wird schon länger erwartet. Nun scheint Apple damit beschäftigt zu sein, ...

Weiterlesen

Biocase: iPhone Hülle aus Mais, Zucker und Rizinusöl

Biocase: der ökologische Gedanken im Vordergrund, mit dieser Idee will der Obwaldner Dominic Zajonc gegen herkömmliche iPhone Hüllen ankämpfen. Dominic Zajonc, studiert an der Hochschule Luzern – Technik und Architektur Maschinenbau und steht kurz ...

Weiterlesen
Promo