iPad doch bei der Swisscom

Vor wenigen Tagen, habe ich berichtet, dass die Swisscom die iPad-Spezialseite vom Netz genommen hat. Apple hat dem Provider zu wenige oder garkeine Informationen bezüglich des iPad zukommen lassen. Apple pflegt es gelegentlich Ankündigungen kurzfristig zu machen. Die Swisscom wurde skeptisch und nahm zur Sicherheit die Seite vom Netz. Hat dann aber weiter nachgehackt und veröffentlichte folgende Pressemitteilung:


Swisscom wird für das iPad in der Schweiz spezielle Preispläne anbieten. Konkrete Informationen werden vor dem Verkaufsstart in der Schweiz bekannt gegeben.

Somit ist nun klar was vermutet wurde, der Marktleader Swisscom wird das iPad ab Ende Mai vertreiben. Spezielle Preispläne wurden ausgehandelt und wahrscheinlich am 10. Mai veröffentlicht.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

Werbespot: 8 Dinge über das iPhone 8

Apple hat einen neuen Werbespot zum iPhone 8 veröffentlicht. Das iPhone 8 kommt mit einer Front- und Rückseite aus Glas, Portrait Lighting mit dem iPhone 8 Plus, Kabelloses Laden, schnellster A11 Bionic ...

Weiterlesen

iOS 11 Handbuch für iPhone und iPad verfügbar

Apple hat ein Handbuch für iOS 11 veröffentlicht. Dieses lässt sich online durchblättern. Die mit einem nützlichen Inhaltsverzeichnis und einer Suche ausgestatteten Hilfen für Neueinsteiger und langjährige iPhone-Nutzer lohnen sich. iPhone-Benutzerhandbuch für ...

Weiterlesen
Promo