Apple Store in Basel?

Laut einem Bericht der Basler Zeitung (BaZ) soll eine Ladenräumlichkeit an der Freie Strasse 47 in Basel neu vermietet werden. Die alte Mieterin, der Schuhladen „Botty“ zieht anscheinend per Sommer 2011 an die Gerbergasse 44 um (dort wo bislang Fricker beheimatet ist). Dies weil der Mietzins um 50% angehoben wurde. Gegenüber der BaZ bestätigten laut Bericht mehrere Experten, dass Apple Interesse an der Lokalität in der Freien Strasse bekundete und dort Ende 2011, Anfang 2012 einen Apple Store eröffnen möchte. Wie üblich gab Apple keinen Kommentar zur Sache.

Basel hat aber schon einige Läden mit Apple Produkten: IngenoData an der Güterstrasse und am Barfi, der Shop-in-Shops von Manor an der Rheingasse und die Elektronik-Händler Interdiscount XXL am Marktplatz und Saturn im Stücki Center vertreiben bislang die Apple Produkte.

[via macprime.ch]

Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo