GerüchteiPhone

iPhone 4G Prototyp-Story Überblick

Um die Sache mit dem iPhone 4G Prototypen vorläufig abzuschliessen, hier eine kleine Zusammenfassung der Ereignisse: Am Sonntag veröffentlicht Engagdget Bilder des iPhone Prototypen und lässt verlauten, dass der Prototyp in einer Bar nahe des Apple Hauptquartiers gefunden. Engadget ist trotz erheblichen Anzweiflungen sehr überzeugt, dass es sich wirklich um den neuen iPhone Prototypen handelt und liefer wenig später weitere Angaben und Beweise nach. Am nächsten Tag bringt Gizmodo die Geschichte ganz gross raus. (Daraufhin wurde der Beitrag innert einer Stunde von über einer Million Besuchern gelesen!) Die Blogautoren hatten das Gerät (laut Chef Nick Denton der Gawker Gruppe, zu der Gizmodo gehört) für 5’000 US$ gekauft und spielten schon seit über einer Woche damit herum. Die Autoren von Gizmodo sind sich nahezu 100% sicher, dass es das iPhone der nächsten, wahrscheinlich im Juni vorgestellten Generation sein wird. Die Hauptfeatures des neuen Geräts sind: eine neues Design, Front-Kamera und Micro-SIM.Der grösste Beweis, dass es kein Fake ist ein Brief, in dem Apple von Gizmodo die sofortige Rückgabe des Geräts verlangt.

Mittlerweile kamen sogar die Hintergründe der Geschichte via Gizmodo ans Licht: So soll der Apple Mitarbeiter Gray Powell den, in ein 3G verpackten, Prototypen nach einigem Alkohol in einer Bar verloren haben. Der ehrliche Finder fragte in der Bar herum und versuchte anscheinend es zurückzugeben, doch er fand niemanden, dem es gehörte. Er nahm es zu sich nach Hause und am nächsten Morgen liess sich das Gerät nicht mehr booten, da es Apple via Internet und MobileNetz aus der Ferne abgestellt hat. Auf irgendwelchen verschlungenen Pfaden kam es dann zu Gizmodo.

Für Gizmodo dürfte die Sache aber, trotz Rückgabe, noch nicht ausgestanden sein. Obwohl sie zwar behaupten nicht gewusst zu haben, dass das Gerät gestohlen ist, haben sie sich wohl oder über der Hehlerei schuldig gemacht. Inwiefern Apple da Rückgriff nehmen wird bleibt abzuwarten. Auch die Zukunft des Apple Mitarbeiters, der den Prototypen verloren hat sieht die Zukunft eher düster aus…

Übrigens: Die User Kommentare bei den Gizmodo Artikeln insbesondere letzterem, sind auch sehr informativ und zeigen verschiedenste Theorien und Ansichten der Leser. Es lohnt sich, ein bisschen zu stöbern.

iPhoneBlog