24. April-App: Air Video

Pflichtdownload Air Video (AppStore-Link) streamt Videos in jedem Format auf das iPad, iPhone und den iPod touch. Nach der Installation der Software auf dem Mac oder PC und natürlich der App auf dem iPad, iPhone oder iPod touch kann es auch schon gleich los gehen. Auf dem Computer können nun die zur Verfügung stehenden Filme ausgewählt werden. Die Auflösung und weitere Konvertierungseinstellungen können vorgenommen und gespeichert werden. Air Video konvertiert das Video on the fly und bringt es auf das mobile Gerät. Über Wi-Fi im Heimnetz, oder übers Internet – für überall unterwegs.
Lästiges konvertieren der Filme und synchronisieren der Geräte fällt nun weg. Alles geht sehr viel einfacher mit Air Video. Die App gibt es im AppStore für Fr. 3.30. Auch gibt es eine kostenlose Testversion.

Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo