AppsSchweiz

Ach schon wieder zu schnell gefahren: „Schweizer Bussenliste“

schweizer-bussenkatalog_badgeWer kennt das nicht. Mann, oder Frau gibt nur kurz ein bisschen Gas um entweder schneller am Ziel zu sein, einen anderen Fahrer /-in zu überholen oder einfach ein bisschen Geschwindigkeitsfeeling zu haben  –  Blitz – der Spass ist vorbei.
Doch was kostet mich nun das ganze Vergnügen? Am besten beim nächsten Stopp (!) das iPhone zücken und rasch die App ‚Schweizer Bussenliste‘ (AppStore-Link) starten.
Die Applikation gibt Auskunft über die Höhe der anfallenden Busse. Das Programm eignet sich für alle die nur schon den Gedanken daran haben sich in der nähe einer Strasse aufzuhalten.

Benützen eines Radweges durch Fussgängerinnen und Fussgänger, wenn ein Trottoir vorhanden ist: Fr. 10.-

Es ist nicht nur praktisch zu wissen, was ich nun bei einem aktuellen Fall zahlen muss. Es ist auch interessant die Bussen zu kennen bevor ein Fall eintritt. Besser man studiert den Bussenkatalog rasch 🙂

Die App Schweizer Bussenliste gibt es für Fr. 2.20 im AppStore.

schweizer-bussenkatalog_pic0 schweizer-bussenkatalog_pic1

iPhoneBlog