512MB RAM im iPhone 4!

wwdc10-hdApple hat Videos der über 100 Vorträge anlässlich der WWDC 2010 auf der Entwickler Webseite veröffentlicht. Diese können, wenn man als Apple Developer angemeldet ist, angeschaut werden. Kostenlose Mitgliedschaft kann hier angemeldet werden. Die interessanten Videos können auf dem Mac, iPad oder über AppleTV angeschaut werden.

Aufmerksame Betrachter haben gesehen, dass das neue iPhone 4 mit satten 512MB RAM ausgestattet ist. Dies ist doppelt so viel Arbeitsspeicher wie beim iPad und das läuft ja schon super schnell. Auch mit 256MB RAM ist das iPhone 3GS ausgestattet. Wer das iOS 4 schon installiert hat, Anleitung hier, wird merken dass auch auf dem aktuellen iPhone die Abläufe sehr flüssig von statten gehen. Somit dürfen die Erwartungen an das iPhone 4, was die Geschwindigkeit betrifft, erfüllt werden.
Schade das Apple solche Neuigkeiten nicht auf der eigenen Homepage unter Technische Daten aufgelistet hat. Klar 512MB RAM ist heute keine Seltenheit mehr, dennoch gehört das auf die Seite.

iphone4512mbram

  • Pingback: Reisen Blog | Artikel: Apple iOS 4 – Upgrade iPhone 3G, iPhone 3GS, iPod touch()

  • ralph

    Nach der Installation von OS 4 (3G) habe ich unteranderem alle meine Passwörter usw. in der App 1 Passwort verloren. Zusätzlich läuft alles viel langsamer und viele Anwendungen bleiben hängen oder könne nnicht mehr geöffnet werden. Will mich dieser arrogante Jobs verscheissern. Gibt ein Update heraus, welches weder getestet noch ausgereift ist. Das einzige das dieser Affe von sich gibt sind schönwetterparolen. Ein Downgrade ist auch nicht möglich, gohts eigentlech no!!!Mein nächstes Smartfon wird definitiv nicht ein I Phone sein.

Letzte Artikel
Promo