Lösung bei Problemen mit Exchange-Sync unter iOS 4

Einige haben seit iOS 4 Probleme mit der Synchronisation von Mails, Kontakt- und Kalenderdaten mit Microsoft Exchange Accounts. Langsamer versandt von Mails oder auch Sync-Fehlschläge waren zu beklagen. Apple hat eine Lösung bereit und beschreibt diese hier im passenden Support-Dokument.

Abhilfe schaft ein Konfigurationsprofil. Dieses setzt den Timeout für die Serverkommunikation richtig. Das Profil kann direkt vom iPhone aus mit diesem Link geladen werden. Nach der Installation ist ein Neustart des Gerätes nötig.

  • Marc

    Seltsam, ich hatte zwar direkt nach dem Update auf iOS4 Probleme mit den Google Push-Services (sprich: kein Mail-Empfang, Adressbuch und Kalender leer) aber auf der Google Support-Seite stand, dass sie momentan Probleme mit ihren Exchange Servern hatten (was vermutlich aufgrund der vielen Update-Abfragen von iOS4 Devices nicht unbedingt besser wurde).

    Nach ein paar Tagen hatte ich aber alle Kontakte und Kalendereinträge wieder und auch Mails kamen wieder schnell an.

Letzte Artikel
Promo