iPhone

iPhone 4 kommt am 30. Juli in die Schweiz

Neben dem Antennen-Problem gab Steve Jobs auch das Datum für die Markteinführung in weiteren Ländern, darunter auch die Schweiz, bekannt. So soll das neue iPhone 4 ab dem 30. Juli in der Schweiz erhältlich sein.

Ursprünglich berichteten wir ja vom 19. Juli als Einführungstermin. Vermutlich hat Apple den Launch nach hinten verschoben, weil der Ansturm auf das neue iPhone 4 in den USA und unseren Nachbarländern Deutschland und Frankreich so (unerwartet) gross war.

Preispläne und Verkaufspreise wurden bislang noch von keinem Mobilfunkanbieter in der Schweiz kommuniziert. Interessant dürften vor allem die Angebote von Sunrise werden, die nun erstmals auch iPhones direkt anbietet. Mit der Veröffentlichung von Tarifen ist wohl Ende nächster Woche zu rechnen. Ob es einen Vorverkauf bzw. Reservationen geben soll, ist zur Zeit ebenfalls noch unklar.

iPhoneBlog