Lösungsvorschläge zu langsamen 3G nach iOS 4.0 Update

Lifehacker.com hat verschiedenste Lösungsvorschläge zum verbreiteten Problem des langsamen iPhone 3G zusammengetragen. Die Vorschläge können aber leider nicht als Lösung des Problems betrachtet werden, denn sie funktionieren nicht immer. In vielen Fällen schaffen sie aber wenigstens ein bisschen Abhilfe. Eine finale Lösung könnte Apple mit der kommenden Firmware 4.1 bieten. Laut Apple werde das Problem zur Zeit “vertieft analysiert”.

Die Tipps von Lifehacker.com:

  • 2x hintereinander einen Hardware Reset durchführen (Hold und Home Button für ca. 5sec gedrückt halten, das iPhone startet daraufhin neu)
  • Spotlight-Such-Index deaktivieren (Einstellungen –> Allgemein –> Home-Button –> Spotlight-Suche). Was dort deaktiviert wird, kann aber nachher nicht mehr über die Suchfunktion gefunden werden! Dies ist der mit Abstand am besten funktionierende Trick
  • Das iPhone neu aufsetzen. (In iTunes bei angeschlossenem iPhone den Wiederherstellen Button drücken) Achtung: Das Widerherstellen kann u.U. mehrere Stunden dauern. Auf alle Fälle sollte vorher das Backup vollständig gemacht werden.
Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo