AppsiPadiPhoneProdukte-Gadgets-Zubehör

Drucken und Scannen mit dem iPhone

Foto 5Ein grösseres Manko der meisten Smartphones ist die fehlende Druck-Unterstützung. Besonders für das iPad ist diese Funktion ein vielgeäusserter Wunsch. Seit einigen Jahren verfügen immer mehr sog. Multifunktionsgeräte, also Geräte die Drucken, Scannen und Kopieren können, über eine LAN oder WiFi-Schnittstelle. Für diese Modelle gibt es von einigen Herstellern nun iPhone/iPad-Apps, mit denen Drucken und Scannen mit einigen Einschränkungen möglich wird.

Ich habe zuhause den Brother DCP-585CW, der via WiFi mit meinem Netzwerk (und dem iPhone) verbunden ist. Die App fürs iPhone heisst iPrint&Scan und ist kostenlos im AppStore erhältlich.

Drucken

Drucken lassen sich nur Fotos auf dem iPhone, diese können aus dem Fotoalbum stammen (also indirekt auch aus dem Internet) oder man schiesst gleich selbst ein Bild mit der Kamera. Die Optionsmöglichkeiten für das Drucken sind relativ spärlich, als Papiergrösser stehen A4, Letter und zwei Foto-Formate (3.5’’x5’’ bzw. 4’’x6’’) zur Auswahl. Nach einem Klick auf den grossen, grünen Print-Button wird das Bild zum Drucker gesendet und ausgedruckt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, die Qualität ist (logischerweise) die gleiche wie beim Ausdruck mittels PC.

Scannen

Die App funktioniert auch für den umgekehrten Fall: das Scannen. Als Option steht nur farbig oder schwarz/weiss zur Verfügung. Die Übertragung vom Scanner auf das iPhone dauert aber trotz gutem WLAN für eine farbige A4 Seite ca. 45sec. Der Fortschrittsbalken bleibt aber selbst auf dem iPhone 3G nie stehen. Das eingescannte Bild kann nun aber nicht nur in der Fotosammlung des iPhones gespeichert werden, sondern auch als PDF oder JPEG via E-Mail versendet werden. Diese Funktion beurteile ich als sehr sinnvoll, vor allem wird das PDF vor dem Versand nicht extra komprimiert und bietet dem Mail-Empfänger wirlich sehr hohe Qualität.

Fazit

Abschliessend muss ich sagen, dass man mittels dieser App einen sehr grossen Teil der gewünschten Druck-Funktionalität abdeckt. Das Ausdrucken von Fotos (übrigens auch auf Photo-Papier möglich) sowie das Einscannen und Weitersenden von Dokumenten klappte reibungslos. Dazu ist die App noch gratis. Voraussetzung dafür bleibt aber über ein geeignetes Drucker-Modell zu verfügen.

-> zur Brother App im AppStore
-> zur HP App im AppStore

iPhoneBlog