iDisk Update behebt Stabilitäts- und Ladeprobleme

Apple hat die mobile Festplatten-App MobileMe iDisk (AppStore-Link) aktualisiert, die nun in der Version 1.2.1 zum Download bereit steht.
Die aktualisierte App behebt Probleme beim laden von Dateien und anzeigen von Bildern.

Der Dienst MobileMe von Apple kostet in der Einzellizenz Fr. 119.- pro Jahr und bietet ein E-Mail Adresse, die Möglichkeit Kalendereinträge und Kontakte ‚über die Luft‘ zu synchronisieren und erlaubt es sein eigenes iPhone / iPad zu orten und gegebenenfalls die Daten zu schützen bzw. löschen.
Desweiteren gibt es Apps wie MobileMe Galerie (AppStore-Link) und MobileMe iDisk (AppStore-Link) um Daten welche auf der MobileMe Festplatte gesichert sind überall anzuschauen.

Letzte Artikel
Promo