Cydia rockt!

Der Cydia Entwickler Jay Freeman übernimmt Rock (Rock your Phone).

Rock wie auch Cydia sind Alternativen, oder Erweiterungen, zum Apple AppStore welche nach einem Jailbreak auf dem iPhone, iPod touch und iPad installiert werden können. In Cydia und Rock gibt es die Möglichkeit kostenlose und kostenpflichtige Apps, welche es nicht in den Apple AppStore geschafft haben, zu kaufen / herunterladen.

Innert 10 Tagen Umstellungsfrist werden die Angebote von Rock in Cydia importiert. Die RockID kann zukünftig auch in Cydia verwendet werden. Über den Verkaufspreis ist nichts bekannt, weitere Infos zu den Änderungen gibt es hier auf der Homepage von Rock.

Einige interessante Zahlen zu Rock:
Anzahl der Entwickler mit eigenen Applikationen im Rock-Store: 124 (aus 19 Ländern)
iPhone-Geräte auf denen Rock installiert wurde 4,6 Millionen (aus 220 Ländern/Territories)
Registrierte Rock-Nutzer: Mehr als 2 Millionen
Anzahl der verkauften Software-Lizenzen: 500.000
Anzahl der Nutzer die Geld im Rock Store ausgegeben haben: 280.000
Der Umsatz der Rock-Stores zwischen dem 12. März und dem September 2010: Mehr als $3.3 Millionen
Mitarbeiter im Rock-Team: 9
(Übersetzung iphone-ticker.de)

Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo