Napster-App startet im US-AppStore

Napster (AppStore-Link) startet in den USA mit einer eigenen iPhone App. Mit der App hat man Zugriff auf die über 10 Millionen Titel, dazu ist allerdings eine Registration von Nöten. Mit dem Abo, welches im Monat 10 Dollar kostet, kann man so viel Musik aus dem Napster-Server laden wie man gerne möchte.
Wie bereits erwähnt, ist die App nur mit einem US-iTunes Account zu laden. Ein weiterer Nachteil des Napster Angebotes, wenn man sein Abo kündigt kann auch die Musik, welche man über Napster gekauft hat, nicht mehr anhören. Trotzdem interessant, dass kurz nach der Lockerung der AppStore-Richtlinien schon ein iTunes Konkurrent auf dem iPhone und iPod touch erscheint.

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo