AppsiPad

VLC für iPad jetzt im AppStore

Apple hat heute die hier Vorgestellte VLC iPad App (AppStore-Link) in den AppStore gelassen.
Die kostenlose App erlaubt das Abspielen von Videos auf dem iPad jedes erdenklichen Formates.

Um einen Film auf das iPad zu bringen, welcher in der VLC App abgespielt werden soll, muss man wie folgt vorgehen:
– iPad mit iTunes am Computer verbinden
– in der Auswahl das iPad auswählen
– im Reiter ‚Apps‘ anklicken
– ganz unten erscheint die VLC App, diese wählen und mit ‚Hinzufügen…‘ einen belibigen Film auswählen.

Die Synchronisation der Filme geht erstaundlich schnell. Ein 700MB grosser Movie ist binnen einer Minute auf dem iPad. Eine 20 Minütige TV-Serie landet in wenigen Sekunden in der VLC Datenbank. Für die Tests wurden Filme im AVI Format verwendet.
Aber dann: auf dem iPad mit iOS 4.2 Beta wird zwar der Ton abgespielt, aber das Bild nicht. Hat jemand andere Erfahrungen gemacht?

Ein Video zur App gibt es im Beitrag von letzter Woche.

iPhoneBlog
  • Andi

    Habe leider mit iOS 4.2 das gleiche Problem.
    Ton, aber kein Bild.
    Habe gerade im Netz gesucht, um’s mir dann heri bestätigen zu lassen…

  • Raffi

    Also Bild von einem mp4 file misserabel…

  • Zorro10gc

    Kann man VLC auch auf dem neuen iPhone4 verwenden?

    • burchm

      nein – noch nicht!

  • Pingback: iPhone-Blog » Blog Archive » VLC-App erreicht nun auch das iPhone()

  • Pingback: VLC-App erreicht nun auch das iPhone | www.iphone-live.de()

  • Leider wurde der VLC media player wieder aus dem App Store entfernt. Vielleicht wird es für alle Android Benutzer anders laufen. Hier soll die zugehörige App Anfang 2011 fertiggestellt werden. Bis jetzt ist jedoch noch keine Android App verfügbar.